AutoKlicker verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, gemäß unserer Datenschutzerklärung, zu. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Bilder zum Volvo XC60 SUV (2017)

Mittelklasse

Grunddaten

Die völlig neu entwickelte zweite Generation des Volvo XC60 feiert auf dem Genfer Autosalon 2017 ihre Weltpremiere, ist ab fortan bestellbar und ab Spätsommer lieferbar. Der komplett neu entwickelte XC60 baut ebenso wie die Modelle der größeren 90er Familie auf der skalierbaren Produkt-Architektur „SPA“ auf, die die Basis für höhere Sicherheit und ein geringeres Fahrzeuggewicht bildet. Auf ihr erwächst das SUV auf 4,69 Meter Länge, 1,66 Meter Höhe und 1,90 Meter Breite und bietet ein Kofferraumvolumen von 505 Litern. Vorläufiges Einstiegsmodell ist der XC60 D4 AWD mit einem 190 PS starken Vierzylinder-Dieselmotor, der mit dem XC60 D5 AWD und 235 PS einen weiteren Selbstzünder an die Seite bekommt. Daneben sind als T5 AWD mit 254 PS und T6 AWD mit 320 PS zwei aufgeladene Benzin-Direkteinspritzer erhältlich. Highlight der Antriebspalette ist der starke und effiziente Plug-in Hybrid T8 Twin Engine AWD, bei dem die Systemleistung durch kombiniertem Benzinmotor an der Vorderachse und einem Elektromotor an der Hinterachse bei 407 PS liegt. Mit vollen Akkus soll er rein elektrisch rund 50 km kommen. Alle Motoren sind stets mit Allradantrieb und der Geartronic Achtgang-Automatik kombiniert.
  • Volvo Marke
  • SUV Modell
  • August 2017 Markteinführung
  • 5 Sitzer Sitzplätze

Ausstattungsvarianten

Bilder zum Volvo XC60 SUV (2017)

Werbung:

Besonderheiten & Unterschiede beim Volvo XC60 SUV

Technik

Design

Fehler, falschen Wert gefunden? Hier melden!

Fehler, falschen Wert gefunden?

Dann kannst du uns helfen, schreib uns direkt hier:

CODE Mt2n3
Bitte CODE eingeben:

Alternativen zum XC60

Diese Seite empfehlen