AutoKlicker verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, gemäß unserer Datenschutzerklärung, zu. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Bilder zum Mazda 6 Sport Kombi (2013)

Mittelklasse

Grunddaten

Als Limousine oder Sport Combi, mit drei Benzin- oder zwei Dieselvarianten sowie Sechsgang-Getrieben mit wahlweise manueller oder automatisierter Schaltung – auf dem Pariser Autosalon 2012 zeigt Mazda sein komplettes "Sechserprogramm". Dabei kosten die Limousine und der Kombi gleich viel. Der "Sport Combi" ist um 6,5 Zentimeter kürzer als die Limousine, trotzdem misst er mehr als sein Vorgänger. Größer als die dynamische Linienführung erwarten ließe, fällt auch das Ladevolumen mit maximal 1.648 Litern aus. Trotz des Größenwachstums wiegt der neue Mazda6 - Skyactiv sei Dank - um bis zu hundert Kilo weniger als der alte. Beim Verbrauch peilt er in seiner Klasse neue Rekorde an (3,9 Liter als 150-PS-Diesel). Die wichtigste Innovation dafür ist i-ELOOP. Dieses System gewinnt, speichert und recycelt Bremsenergie in einen Kondensator anstelle von den üblichen Akkus.
  • Mazda Marke
  • Sport Kombi Modell
  • February 2013 Markteinführung
  • 5 Sitzer Sitzplätze
  • 27.490 Einstiegspreis

Ausstattungsvarianten

Bilder zum Mazda 6 Sport Kombi (2013)

Werbung:

9 Motoren des 6 Sport Kombi


Benzin


  • seit Februar 2013 Bauzeit
  • 121 kW / 165 PS Leistung
  • 210 Nm Drehmoment
  • 6,0 l/100 km SuperVerbrauch/Kraftstoff
  • 206 km/h Vmax
  • 10,2 s 0-100 km/h



Diesel


Alle Angaben sind Herstellerangaben und ohne Gewähr. Die Preise beinhalten 19% MwSt.

Besonderheiten & Unterschiede beim Mazda 6 Sport Kombi

Technik

Design

Fehler, falschen Wert gefunden? Hier melden!

Fehler, falschen Wert gefunden?

Dann kannst du uns helfen, schreib uns direkt hier:

CODE mp2fF
Bitte CODE eingeben:

Alternativen zum 6

Nachfolgemodell

Vorgängermodell

Diese Seite empfehlen