AutoKlicker verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, gemäß unserer Datenschutzerklärung, zu. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
AutoKlicker

Audi Q3 Sportback

Untere Mittelklasse

Bilder zum Audi Q3 Sportback (2019)

Q3

Ab Herbst 2019 bringt Audi ein weiteres Coupé-SUV namens Q3 Sportback auf den Markt. Dieses basiert auf dem aktuellen Q3 und fährt neben dem normalen Q3 ebenfalls im ungarischen Werk Gyor vom Band. Der 4,50 Meter lange Newcomer soll gegen die ähnlich konzipierte Konkurrenz BMW X2, Volvo XC40, Jaguar E-Pace oder Mercedes GLA antreten. In der Breite (1,84 m) und beim Radstand (2,68 m) bleiben die Maße gegenüber dem normalen Schwestermodell unverändert, das Kofferraumvolumen fällt jedoch kleiner aus. Dank dreigeteilter Rückbank, die serienmäßig um 13 Zentimeter verschoben werden kann, wächst das Kofferraumvolumen von 530 auf 625 Liter (maximal stehen bis zu 1.400 Liter Ladevolumen bereit). Zum Marktstart stehen für den Q3 Sportback ein Benziner und ein Diesel-Aggregat mit Abgasnorm Euro 6d-Temp zur Wahl. Leistungsstärkste Motorvariante stellt der 45 TFSI quattro S tronic mit 2.0 TFSI und 230 PS. Der 2.0 TDI im 35 TDI S tronic leistet 150 PS. Dieser kommt Kurz nach dem Marktstart auch als Handschalter mit quattro-Antrieb. Weitere Motorisierungen wie der 190 PS-Diesel und ein 150 PS-Einstiegsbenziner mit 48 Volt Mild-Hybrid-System folgen im Laufe des Jahres. Bei der S-tronic handelt es sich um ein 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe.

Grunddaten

Free
Marke Audi
Modell Sportback
Generation
Bauzeit 2019
Sitzplätze 5 Sitzer

Modelle

2 Modelle des Q3 Sportback

Modell Motorart Getriebe Leistung Drehmoment Beschleuigung Höchstgeschwindigkeit Verbrauch Preis
Q3 45 TFSI quattro Benzin 7-Gang Automatik 169 kW / 230 PS
Q3 35 TDI Diesel 7-Gang Automatik 110 kW / 150 PS
Alle Angaben sind Herstellerangaben und ohne Gewähr. Die Preise beinhalten 19% MwSt.

Bilder

15 Bilder des Q3 Sportback