AutoKlicker verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, gemäß unserer Datenschutzerklärung, zu. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Luxusklasse

Bilder zum Aston Martin DB9 Coupé (2004)

Grunddaten

Der Aston Martin DB9 ist ein Sportwagen der Marke Aston Martin. Er wird seit Mitte 2004 in der Aston-Martin-Manufaktur in Gaydon gebaut. Im Juli 2008 überarbeitete Aston Martin den DB9 leicht. Diese Modellpflege beinhaltete vor allem die Steigerung der Motorleistung auf 350 kW (476 PS) sowie eine neu gestaltete Mittelkonsole. Äußerlich blieb der DB9 nahezu unverändert. Abgelösst wurde dieser DB9 durch ein umfassendes Facelift (Technik) im Oktober 2012.
  • Aston Martin Marke
  • Coupé Modell
  • June 2004 Markteinführung
  • 2012 Fertigung eingestellt
  • 2 Sitzer Sitzplätze
  • 152.032 Einstiegspreis

Werbung:

4 Motoren des DB9 Coupé


Benzin

ehm. 152.032 Neupreis
  • Juni 2004 bis Juni 2008 Bauzeit
  • 335 kW / 455 PS Leistung
  • 570 Nm Drehmoment
  • 17,8 l/100 km SuperVerbrauch/Kraftstoff
  • 300 km/h Vmax
  • 4,9 s 0-100 km/h
  • Juni 2004 bis Juni 2008 Bauzeit
  • 335 kW / 455 PS Leistung
  • 570 Nm Drehmoment
  • 16,5 l/100 km SuperVerbrauch/Kraftstoff
  • 300 km/h Vmax
  • 5,1 s 0-100 km/h
  • Juni 2008 bis Oktober 2012 Bauzeit
  • 350 kW / 476 PS Leistung
  • 600 Nm Drehmoment
  • SuperVerbrauch/Kraftstoff
  • 306 km/h Vmax
  • 4,6 s 0-100 km/h
  • Juni 2008 bis Oktober 2012 Bauzeit
  • 350 kW / 476 PS Leistung
  • 600 Nm Drehmoment
  • SuperVerbrauch/Kraftstoff
  • 306 km/h Vmax
  • 4,8 s 0-100 km/h

Alle Angaben sind Herstellerangaben und ohne Gewähr. Die Preise beinhalten 19% MwSt.

Fehler, falschen Wert gefunden? Hier melden!

Fehler, falschen Wert gefunden?

Dann kannst du uns helfen, schreib uns direkt hier:

CODE iFD1l
Bitte CODE eingeben:

Alternativen zum DB9

Nachfolgemodell

Diese Seite empfehlen