AutoKlicker verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, gemäß unserer Datenschutzerklärung, zu. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Bilder zum Ford Mustang Fastback (2018)

Mittelklasse

Grunddaten

Auf der IAA in Frankfurt 2017 feiert die Europa-Version des überarbeiteten Ford Mustang Premiere. Der „neue“ Mustang, der ab Anfang 2018 als Coupé und Cabrio verfügbar ist, bietet neben einem nachgeschärften Design auch technische Neuerungen. Der V8 mit 5.0 Liter Hubraum im Top-Modell schickt künftig 450 PS an die Hinterräder (bislang 421 PS). Der kleinere, 290 PS starke Vierzylinder EcoBoost-Turbo verfügt über eine zeitlich begrenzte Overboost-Funktion für ein direkteres Ansprechverhalten und kraftvollen Antritt. Für beide Motoren steht optional eine neu entwickelte Zehngang-Automatik zur Wahl, bei der Schaltwippen am Lenkrad für die Möglichkeit einer manuellen Bedienung sorgen. Serienmäßig ist stets ein 6-Gang-Schaltgetriebe mit an Bord. Zu den weiteren Neuerungen zählen ein modifiziertes Fahrwerk mit optionalem MagneRide-Dämpfersystem, zwei zusätzliche Fahr-Modi, moderne Assistenzsysteme und zusätzliche Individualisierungsoptionen.
  • Ford Marke
  • Fastback Modell
  • Februar 2018 Markteinführung
  • 2+2 Sitzer Sitzplätze
Bilder zum Ford Mustang Fastback (2018)

Werbung:

Besonderheiten & Unterschiede beim Ford Mustang Fastback

Technik

Design

Fehler, falschen Wert gefunden? Hier melden!

Fehler, falschen Wert gefunden?

Dann kannst du uns helfen, schreib uns direkt hier:

CODE drJFD
Bitte CODE eingeben:

Alternativen zum Mustang

Diese Seite empfehlen