AutoKlicker verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, gemäß unserer Datenschutzerklärung, zu. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Bilder zum Citroën C3 5-Türer (2017)

Kleinwagen

Grunddaten

Citroen überarbeitet zum Pariser Autosalon 2016 den C3 und verabschiedet sich nach sieben Jahren von dessen Kugel-Optik. Der neue C3 hat mit seinem Vorgänger bis auf den Namen nicht mehr viel gemeinsam und soll ab Januar 2017 Farbe in die eher unaufgeregte Kleinwagenklasse zwischen Polo, Fiesta, Corsa, i20 und Co. Bringen. Mit seinen für diese Klasse ungewöhnlichen Proportionen wird der nur 3,99 Meter lange und ausschließlich als Fünftürer erhältliche Citroën mit Sicherheit die Blicke auf sich ziehen. Das Kofferraumvolumen bleibt mit 300 Litern exakt auf dem Stand des Vorgängers. In der Motorenliste stehen fünf Aggregate: drei PureTech Dreizylinder-Benzinmotoren mit 68, 82 und 110 PS und zwei BlueHDi-Dieselmotoren mit 75 und 100 PS. Alle Motoren kommen standardmäßig mit einem manuellen Getriebe, das Automatikgetriebe EAT6 der neuesten Generation soll es auch geben. Der Top-Benziner und die beiden Diesel sind an ein Start-Stopp-System gekoppelt.
  • Citroën Marke
  • 5-Türer Modell
  • Januar 2017 Markteinführung
  • 5 Sitzer Sitzplätze

Ausstattungsvarianten

Bilder zum Citroën C3 5-Türer (2017)

Werbung:

Besonderheiten & Unterschiede beim Citroën C3 5-Türer

Design

Technik

Fehler, falschen Wert gefunden? Hier melden!

Fehler, falschen Wert gefunden?

Dann kannst du uns helfen, schreib uns direkt hier:

CODE t97gu
Bitte CODE eingeben:

Alternativen zum C3

Diese Seite empfehlen