AutoKlicker verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, gemäß unserer Datenschutzerklärung, zu. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Bilder zum Volkswagen up! 3-Türer (2016)

Mini

Grunddaten

Knapp fünf Jahre nach Markteinführung wird der VW Up! Aufgefrischt und bevor der geliftete Kleinstwagen im Spätsommer 2016 auf den Markt kommt, stellt ihn Volkswagen auf dem Genfer Autosalon vor. Dank der Überarbeitung wird das kleinste Modell der Marke nicht nur bunter, sondern legt auch technisch nach. Darüber hinaus sorgen optische Modifikationen für ein frischeres Auftreten. Unter der Haube hat sich auch einiges getan. VW spendiert dem Up! Nämlich einen neuen Top-Motor mit Turboaufladung. Konkret handelt es sich dabei um einen 1.0l-Dreizylinder-TSI mit 90 PS. Die bekannten Benzintriebwerke mit 60 und 75 PS, die elektrische Variante e-Up! mit 82 PS sowie die Erdgasvariante (CNG) eco-Up! mit 68 PS bleiben unverändert im Programm.
  • Volkswagen Marke
  • 3-Türer Modell
  • September 2016 Markteinführung
  • 4 Sitzer Sitzplätze

Ausstattungsvarianten

Bilder zum Volkswagen up! 3-Türer (2016)

Werbung:

9 Motoren des up! 3-Türer


Benzin






Elektro


Gas

Alle Angaben sind Herstellerangaben und ohne Gewähr. Die Preise beinhalten 19% MwSt.

Besonderheiten & Unterschiede beim Volkswagen up! 3-Türer

Design

Technik

Fehler, falschen Wert gefunden? Hier melden!

Fehler, falschen Wert gefunden?

Dann kannst du uns helfen, schreib uns direkt hier:

CODE fwz3a
Bitte CODE eingeben:

Alternativen zum up!

Diese Seite empfehlen