AutoKlicker verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, gemäß unserer Datenschutzerklärung, zu. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Bilder zum Opel Astra Sports Tourer (2015)

Untere Mittelklasse

Grunddaten

Opel zeigt auf der IAA in Frankfurt 2015 nicht nur die fünftürige Version des neuen Astra, sondern fährt auch gleich noch dessen Kombiversion Sports Tourer ins Rampenlicht. Plattform, Cockpit, Ausstattung und das Design bis zur A-Säule sind bei beiden Varianten völlig identisch. Der neue Astra Sports Tourer verfügt über identische Abmessungen wie sein Vorgänger – bietet aber dennoch mehr Platz für Passagiere und Gepäck. Hier macht sich die neue, um bis zu 200 kg leichtere Plattform positiv bemerkbar. Der Fahrer verfügt über 26 Millimeter mehr Kopffreiheit als bisher, die Beinfreiheit im Fond ist um 28 Millimeter gewachsen. Darüber hinaus kann der Kompaktkombi bei umgeklappten Rücksitzlehnen nun bis zu 1.630 Liter Gepäck aufnehmen und verfügt nun auch über alle gängigen „Ladetricks“, die die Konkurrenz schon länger bietet. So lässt sich erstmals bei einem Opel der Kofferraum ohne Berührung oder Fernbedienung öffnen. Zudem kann die Kofferraumklappe auch über einen Schalter auf der Fahrerseite, Knöpfe am Ladeabteil oder per Schlüsselfernbedienung aktiviert werden. Um das Gepäckabteil bei Bedarf zu vergrößern, lässt sich die zweite Sitzreihe der neuen Generation auf Wunsch im Verhältnis 40:20:40 umklappen. Darüber hinaus ist auf Wunsch das „FlexOrganizer“-Paket mit an Bord, das mit seitlichen Schienen, Trennnetzen und diversen Befestigungsmöglichkeiten für Ordnung im Kofferraum sorgen soll. Die Antriebe stammen alle aus der neuen Motorengeneration und wurden bereits im Fünftürer vorgestellt. Die Leistungsspanne der Benzin- und Dieselaggregate von 1.0 bis 1.6 Liter Hubraum reicht von 95 PS bis 200 PS.
  • Opel Marke
  • Sports Tourer Modell
  • October 2015 Markteinführung
  • 5 Sitzer Sitzplätze
  • 20.010 Einstiegspreis

Ausstattungsvarianten

Bilder zum Opel Astra Sports Tourer (2015)

Werbung:

15 Motoren des Astra Sports Tourer


Benzin

  • seit Oktober 2015 Bauzeit
  • 74 kW / 101 PS Leistung
  • 130 Nm Drehmoment
  • 5,6 l/100 km SuperVerbrauch/Kraftstoff
  • 185 km/h Vmax
  • 13,9 s 0-100 km/h

  • seit Oktober 2015 Bauzeit
  • 77 kW / 105 PS Leistung
  • 170 Nm Drehmoment
  • 4,6 l/100 km SuperVerbrauch/Kraftstoff
  • 196 km/h Vmax
  • 11,7 s 0-100 km/h
  • seit Oktober 2015 Bauzeit
  • 77 kW / 105 PS Leistung
  • 170 Nm Drehmoment
  • 4,5 l/100 km SuperVerbrauch/Kraftstoff
  • 200 km/h Vmax
  • 12,9 s 0-100 km/h

  • seit Oktober 2015 Bauzeit
  • 92 kW / 125 PS Leistung
  • 245 Nm Drehmoment
  • 5,9 l/100 km SuperVerbrauch/Kraftstoff
  • 205 km/h Vmax
  • 9,6 s 0-100 km/h


  • seit Oktober 2015 Bauzeit
  • 110 kW / 150 PS Leistung
  • 245 Nm Drehmoment
  • 5,9 l/100 km SuperVerbrauch/Kraftstoff
  • 215 km/h Vmax
  • 8,7 s 0-100 km/h


  • seit Oktober 2015 Bauzeit
  • 147 kW / 200 PS Leistung
  • 300 Nm Drehmoment
  • 6,1 l/100 km SuperVerbrauch/Kraftstoff
  • 235 km/h Vmax
  • 7,7 s 0-100 km/h

Diesel

  • seit Oktober 2015 Bauzeit
  • 70 kW / 95 PS Leistung
  • 280 Nm Drehmoment
  • 3,8 l/100 km DieselVerbrauch/Kraftstoff
  • 188 km/h Vmax
  • 12,9 s 0-100 km/h
  • seit Oktober 2015 Bauzeit
  • 81 kW / 110 PS Leistung
  • 300 Nm Drehmoment
  • 3,9 l/100 km DieselVerbrauch/Kraftstoff
  • 198 km/h Vmax
  • 11,4 s 0-100 km/h


  • seit Oktober 2015 Bauzeit
  • 100 kW / 136 PS Leistung
  • 320 Nm Drehmoment
  • 4,8 l/100 km DieselVerbrauch/Kraftstoff
  • 200 km/h Vmax
  • 10,1 s 0-100 km/h


Alle Angaben sind Herstellerangaben und ohne Gewähr. Die Preise beinhalten 19% MwSt.

Besonderheiten & Unterschiede beim Opel Astra Sports Tourer

Technik

Design

Fehler, falschen Wert gefunden? Hier melden!

Fehler, falschen Wert gefunden?

Dann kannst du uns helfen, schreib uns direkt hier:

CODE yKDkI
Bitte CODE eingeben:

Alternativen zum Astra

Vorgängermodell

Diese Seite empfehlen