AutoKlicker verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, gemäß unserer Datenschutzerklärung, zu. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Mittelklasse

Bilder zum Opel Antara SUV (2010)

Grunddaten

Vier Jahre nach dem Marktstart spendiert Opel dem „erfolglosen“ Kompakt-SUV Antara eine Modellpflege: Los geht es im Frühjahr 2011 mit stärkeren Motoren, leicht überarbeitetem Außendesign und aufgefrischtem Innenraum. Nur etwas über 400 Antara wurden im ersten Halbjahr 2010 neu zugelassen. Zum Vergleich: Das Schwestermodell Captiva schaffte mehr als das Dreifache und Volkswagen verkauft mehr Tiguan - pro Woche. Bei den Dieseln löst ein neues 2.2 Liter Aggregat das betagte 2.0 Liter Triebwerk ab. Kunden können sich für die 163 PS- oder eine 184-PS-Version entscheiden. Letztere wird nur in Kombination mit Allradantrieb ausgeliefert. Generell starten die Allradmodelle erst ab der mittleren Ausstattungslinie Design Edition. Die Leistung des 2.4 Liter Benziners steigt von 140 auf 170 PS, der V6-Benziner fliegt aus dem Programm. Geschaltet wird nun wahlweise per Sechsgang-Schalt- oder Automatikgetriebe.
  • Opel Marke
  • SUV Modell
  • Oktober 2010 Markteinführung
  • 2015 Fertigung eingestellt
  • 5 Sitzer Sitzplätze

Ausstattungsvarianten

  • Selection
  • Design Edition
  • Cosmo

Werbung:

9 Motoren des Antara SUV


Benzin



Diesel


Alle Angaben sind Herstellerangaben und ohne Gewähr. Die Preise beinhalten 19% MwSt.

Besonderheiten & Unterschiede beim Opel Antara SUV

Technik

Design

Fehler, falschen Wert gefunden? Hier melden!

Fehler, falschen Wert gefunden?

Dann kannst du uns helfen, schreib uns direkt hier:

CODE A0PJq
Bitte CODE eingeben:

Alternativen zum Antara

Diese Seite empfehlen