AutoKlicker verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, gemäß unserer Datenschutzerklärung, zu. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Start> Autokatalog> Sondermodelle> Toyota Aygo Black

Toyota Aygo Black
Toyota Aygo 3-Türer

Bilder zum Toyota Aygo Black

Mit dem neuen Sondermodell AYGO „Black“ erweitert Toyota ab sofort die Angebotspalette für seinen kompakten Stadtflitzer. Wie der Name schon andeutet, ist der Viersitzer ausschließlich in der neuen Außenfarbe „midnight schwarz mica“ lackiert, was ihm ein besonders edles und sportliches Äußeres verleiht.

Attraktive Komfortmerkmale wie elektrische Fensterheber vorn, eine Zentralverriegelung mit einer in den Schlüssel integrierten Fernbedienung, ein Audiosystem mit RDS-Radio, CD-Player mit externem Audioeingang, z.B. für MP3-Player, und sechs Lautsprechern, die im Verhältnis 50:50 umklappbare Rücksitzlehne sowie in Wagenfarbe lackierte Außenspiegel und Türgriffe zählen bei diesem Sondermodell zur Standardausstattung.

Zusätzlich ist der AYGO „Black“ mit weiteren Details ausgestattet, die den Komfort steigern und das Fahrzeug auf ein in dieser Klasse außergewöhnliches Niveau heben. So rüstet Toyota den AYGO „Black“ neben einer Klimaanlage mit Umluftschaltung, einem Lederschaltknauf und speziellen Einstiegsleisten im „AYGO Black“-Design auch mit exklusiven Achtspeichen-Leichtmetallfelgen in der Größe 14 Zoll aus. Hinzu kommt die spezielle, zunächst ausschließlich dem Sondermodell vorbehaltene Außenlackierung „midnight schwarz mica“. Der AYGO „Black“ wird über ein manuelles Fünfganggetriebe geschaltet und von einem spritzigen 1,0-Liter-Benzinmotor angetrieben, der sich im Durchschnitt mit lediglich 4,6 Liter Superbenzin auf 100 Kilometern begnügt. In Zusammenspiel mit den hervorragenden Versicherungseinstufungen bietet der AYGO somit besonders günstige Unterhaltskosten.

Das Sondermodell wird als Dreitürer zum Preis von 11.200 Euro angeboten. Im Vergleich zu einem ähnlich ausgestatteten Serienmodell ergibt sich ein Preisvorteil von 620 Euro. Für die fünftürige Version berechnet Toyota einen Aufpreis von 350 Euro. Der AYGO „Black“ wird in einer auf 1.500 Stück limitierten Auflage angeboten.

Autor: tw
Fotos: Toyota
Datum: 16.06.2006

Diese Seite empfehlen