AutoKlicker verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, gemäß unserer Datenschutzerklärung, zu. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Start> Autokatalog> Sondermodelle> Jeep Renegade Night Eagle

Jeep Renegade Night Eagle
Jeep Renegade SUV

Bilder zum Jeep Renegade Night Eagle

Jeep bringt für den Renegade ebenfalls (wie beim Cherokee) das Sondermodell Night Eagle an. „Dunkelgrau statt Chrom und Silber“ heißt der Design-Grundsatz beim neuen Renegade "Night Eagle". Die in mattiertem Schiefergrau lackierten Karosserie-Akzente wie der typische 7 Slot-Kühlergrill, die Jeep-Markenlogos, Fensterrahmen, Nebelscheinwerfereinfassungen, Dachreling sowie exklusive Night Eagle Schriftzüge verstärken das unverkennbare Aussehen des kleinsten SUV von Jeep. Seine robuste Persönlichkeit betonen außerdem die 17 Zoll großen Leichtmetallräder in Schwarz mit robusten Ganzjahresreifen der Dimension 215/60R17 M+S. Nach dem Mittelklasse-SUV Jeep Cherokee ist der Renegade das zweite Modell, das als Night Eagle Special Edition erhältlich ist.

Besonders verwegen setzt sich der Jeep Renegade Night Eagle in der ausschließlich für das Sondermodell verfügbaren neuen Matt-Lackierung Volcano Sand in Szene – quasi dem Dreitagebart unter den Lackierungen. Sie ergänzt die drei anderen zur Wahl stehenden Außenfarben Carbon Black Metallic, Alpine White und Glacier Metallic. Auch der Innenraum des neuen Renegade Night Eagle unterscheidet sich von den Serienversionen. Die Sitze des Sondermodells sind mit einem Stoff im Farbton „Bark Brown“ bezogen.

Der Renegade Night Eagle basiert auf der Modellversion Longitude und bietet serienmäßig unter anderem: Uconnect® Smartouch Audiosystem mit fünf Zoll großem Touchscreen, Klimaanlage, Cruise Control, Parksensoren hinten, Elektrische Lendenwirbelstützenverstellung am Fahrersitz, Nebelscheinwerfer.

Autor:
Fotos: Jeep
Datum: 20.01.2016

Diese Seite empfehlen