AutoKlicker verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, gemäß unserer Datenschutzerklärung, zu. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Start> Autokatalog> Sondermodelle> BMW M4 DTM Champion Edition - Marco Wittmann

BMW M4 DTM Champion Edition - Marco Wittmann
BMW 4er Coupé

Bilder zum BMW M4 DTM Champion Edition - Marco Wittmann

Anlässlich des ersten DTM-Titels für den BMW M4 - den sich der 24-Jährige Marco Wittmann vom BMW Team RMG im achten von zehn Rennen sicherte - legt BMW gleich eine Sonderserie der Straßenversion auf. Die BMW M4 DTM Champion Edition ist in Anlehnung an die Startnummer von Wittmann auf 23 Modelle limiert. Die BMW M4 DTM Champion Edition kostet 99.000 Euro und ist ab dem 27. Oktober 2014 beim BMW Handel bestellbar.

Die mattschwarze Fronthaube und Heckklappe mit dem markanten Streifendesign korrespondiert optisch ebenso perfekt mit dem serienmäßigen CFK-Dach wie die schwarze seitliche Charakterlinie. Dazu kommen eine orange umrandete M Niere, das M Logo hinter den vorderen Radläufen, Marco Wittmanns Startnummer 23 auf den Türen sowie die Flagge und die Schriftzüge „WIT“ und „DTM Champion 2014“ in den hinteren Seitenscheiben. Darüber hinaus erhält die BMW M4 DTM Champion Edition mattschwarze 19-Zoll-Leichtmetallräder sowie einen schwarzen Frontsplitter, ein schwarzes Schwellerblade, Carbon-Frontflaps, Carbon-Spiegelkappen, einen Heckspoiler sowie einen Diffusoreinsatz aus Carbon aus der M Performance Zubehörkollektion.

Auch im Innenraum unterstreicht die Edition ihre Exklusivität. Dafür stehen die Einstiegsleisten mit der Unterschrift von Marco Wittmann, oder die Interieurleisten aus Carbon, ebenfalls signiert von Wittmann sowie versehen mit dem Schriftzug „DTM Champion 2014“ und mit der fortlaufenden Nummerierung des jeweiligen Editionsmodells. Weitere exklusive Highlights aus der M Performance Zubehörkollektion im Interieur sind das Alcantara-Lenkrad mit der aus dem Rennsport bekannten „12 Uhr“-Markierung, der Handbremshebelbalg aus Alcantara, der Carbon-Handbremshebelgriff sowie die M DKG Spange aus Carbon.

Um die überragende Performance ihrer BMW M4 DTM Champion Edition hautnah zu erfahren, erwartet die 23 künftigen Eigner dieses exklusiven Modells zusätzlich ein besonderer Höhepunkt. Angeleitet von Marco Wittmann werden sie an einem Rennstreckentraining auf der legendären Nürburgring Nordschleife teilnehmen: Exakt dort, wo alle BMW M Automobile im Rahmen der Entwicklung ihre Rennstreckentauglichkeit unter Beweis stellen müssen.

Autor:
Fotos: BMW
Datum: 23.10.2014

Diese Seite empfehlen