AutoKlicker verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, gemäß unserer Datenschutzerklärung, zu. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Start> Autokatalog> Sondermodelle> Mercedes-Benz SL 2LOOK & SLK CarbonLOOK

Mercedes-Benz SL 2LOOK & SLK CarbonLOOK
Mercedes-Benz SL-Klasse Roadster

Bilder zum Mercedes-Benz SL 2LOOK & SLK CarbonLOOK

Mit besonders dynamischen und markanten Editionen startet Mercedes-Benz in den bevorstehenden Roadsterfrühling. Der SL 2LOOK Edition und der SLK CarbonLOOK Edition bieten Open-Air-Vergnügen auf hohem Niveau. Mit optisch augenfällig geschärftem Exterieur und hochwertigem Interieur setzen beide Modelle Stil-Akzente. Die Editionsmodelle können ab sofort zu besonders attraktiven Preisen bestellt werden. SL 63 AMG und SL 65 AMG 2LOOK Edition sind ab Juni 2014 erhältlich.

Ein Eyecatcher auf der Fahrt in den Frühling ist der Mercedes-Benz SL 2LOOK Edition, der durch starke Kontraste überzeugt. Besonders spannend: die serienmäßige Kombination einer hellen Lackierung wie designo kaschmirweiß magno, designo diamantweiß bright, tenoritgrau oder iridiumsilber mit einem Variodach in Hochglanzschwarz. Statt dieser Kontrastausführung kann für einen dezenteren Auftritt auch ein Dach in Wagenfarbe gewählt werden. Als alternative Farben bietet die Palette für das Sondermodell schwarz, obsidianschwarz sowie magnetitschwarz. Weiteres Highlight sind die glanzgedrehten 48,3 cm (19") Leichtmetallräder im Vielspeichen-Design oder die auf Wunsch erhältlichen hochglänzend schwarz lackierten und glanzgedrehten 48,3 cm (19") AMG Leichtmetallräder im 7-Doppelspeichen-Design. Das Wechselspiel von Hell und Dunkel setzt sich im Interieur fort. Die markanten Sitze mit sportlichem Längspfeifendesign in Leder Nappa schwarz kontrastieren mit Elementen in designo Leder Nappa platinweiß pearl. Die Seitenteile der Armlehnen der Türen und der Mittelarmlehne sind ebenfalls in designo platinweiß pearl abgesetzt. Das Zweifarb-Konzept findet sich auch im designo Lederlenkrad sowie in den AMG Fußmatten mit AMG Schriftzug und einer Einfassung in designo platinweiß pearl wieder. designo Zierelemente in Klavierlack schwarz unterstreichen den exklusiven Look des Sondermodells. Für herausragenden Roadster-Komfort sorgen serienmäßig das Aktiv-Multikontursitz-Paket, eine Sitzklimatisierung und die AIRSCARF Kopfraumheizung für Fahrer und Beifahrer, die Ausfahrten mit geöffnetem Dach auch bei kühleren Temperaturen zum Vergnügen machen. Die Mercedes-Benz SL 2LOOK Edition ist mit V6- oder V8-Motor für einen Aufpreis ab 9.877,- Euro zu haben. Der Preisvorteil beträgt bis zu 2.345,- Euro.

Der SL 63 AMG sowie der SL 65 AMG 2LOOK Edition präsentieren sich in einem außergewöhnlichen, dynamischen Look. Hochglanzschwarz tragen das Variodach, die Querstrebe in der AMG Frontschürze, die Außenspiegelgehäuse, die Finnen auf den Kotflügeln und der Motorhaube, die Einfassung des LED-Tagfahrlichts, die Abrisskante und der Einsatz in der AMG Heckschürze. Die Endrohrblenden sind schwarz verchromt, Hochglanzchrom ist der Doppellamelle des Kühlergrills sowie dem AMG Schriftzug vorbehalten. Ein weiteres Highlight sind die Edition-spezifischen 48,3 cm (19")/50,8 cm (20") AMG Schmiederäder im 10-Speichen-Design, mattschwarz lackiert und glanzgedreht sowie die rot lackierten Bremssättel. Fahrer und Beifahrer nehmen Platz auf AMG Sportsitzen mit AMG spezifischem Rautendesign in schwarzem Leder Exklusiv Nappa und kontrastierenden Elementen in designo Leder Nappa platinweiß pearl sowie geprägtem AMG Wappen in der Sitzlehne. Auch die Türmittelfelder zeigen das AMG Rautendesign. Auch hier ziert das edle designo Leder platinweiß pearl die Seitenteile der Armlehnen, der Türen und der Mittelarmlehne. Schwarzes Leder gibt dem designo Innenhimmel Charakter. Diesen exklusiven Look unterstreicht ein AMG Performance Lenkrad in Leder Nappa/Alcantara mit einer Lenkradspange in Hochglanzschwarz. Mit weißen Kontrast¬ziernähten ist das Lenkrad handwerklich hochwertig verarbeitet. Im unteren Teil trägt es einen Einsatz in designo Leder Nappa platinweiß pearl sowie in der 12-Uhr-Position eine schwarze Markierung. designo Zierelemente in Klavierlack schwarz (auf Wunsch ohne Mehrpreis stattdessen AMG Zierelemente Carbon), AMG Fußmatten mit AMG Schriftzug und Einfassung in designo platinweiß pearl sowie die Einfassungen der Belüftungsdüsen in Hochglanzschwarz machen die zweifarbige Optik perfekt. Der Aufpreis für die AMG Edition Modelle beträgt 9.401 Euro (SL 63 AMG) beziehungsweise 5.355 Euro (SL 65 AMG).

Ausdrucksstarkes AMG Styling sorgt bei dem SLK CarbonLOOK Edition für einen ausgeprägt sportlichen, athletischen Auftritt. Es umfasst eine muskulöse Frontschürze, markante Seitenschwellerverkleidungen sowie eine kraftvolle Heckschürze. Für diese Edition gibt es exklusive titangrau lackierte, glanzgedrehte AMG Leichtmetallräder im 5-Speichen-Design. Scheinwerfer mit dunkler Einfassung, abgedunkelte Heckleuchten sowie Überrollbügel mit Einleger in eloxiertem Aluminium unterstreichen zusätzlich den dynamisch-markanten Auftritt des SLK Sondermodells. Eine „CarbonLOOK”-Plakette im Spiegeldreieck gibt einen dezenten Hinweis auf die Sonderstellung des Editions-Modells. Technisch kennzeichnet ein um zehn Millimeter tiefergelegtes Sportfahrwerk den SLK CarbonLOOK Edition. Außerdem erhält er eine größere Bremsanlage mit Mercedes-Benz Schriftzug auf den Bremssätteln und gelochten Bremsscheiben vorn für alle Vierzylindermodelle. Die Vierzylinder-Ottomotoren des Editions-Modells machen sich überdies durch einen noch sportlicheren Motorsound bemerkbar. Das Interieur des SLK CarbonLOOK Edition interpretiert moderne Sportlichkeit mit markanten Akzenten. Die zweifarbige Polsterung in Leder Nappa schwarz und designo titangrau pearl mit auffallenden Paspeln in Limettengrün an den Sportsitzen und im Türmittelfeld sorgen für ausgeprägte Dynamik im Innenraum. Dazu tragen auch die carbongeprägten Kopfstützen bei. AMG Zierelemente aus hochwertigem Echt-Carbon und Velourfußmatten mit Einfassungen in Limettengrün und Edition-Logo verstärken das sportliche Erscheinungsbild. Schalt- oder Wählhebel sind mit Leder Nappa bezogen, die Schalthebelmanschette ist ebenfalls in diesem Material ausgeführt. Den sportlichen Charakter des Sondermodells betonen überdies ein Kombiinstrument in Zielflaggenoptik sowie Lenkradschaltpaddles bei Automatikfahrzeugen. Für außergewöhnlichen Komfort sorgen serienmäßig eine Sitzheizung sowie die AIRSCARF Kopfraumheizung für Fahrer und Beifahrer. Der SLK CarbonLOOK Edition ist verfügbar für die Modelle SLK 200, SLK 250, SLK 350 sowie SLK 250 CDI und kostet je nach Motorisierung einen Aufpreis zwischen 6.426 und 6.902 Euro (inkl. MwSt.). Das entspricht einem Preisvorteil von bis zu 1.710 Euro beziehungsweise bis zu 25 Prozent.

Den SLK 55 AMG CarbonLOOK Edition kennzeichnen zusätzlich verschiedene Designelemente in Hochglanzschwarz. Dazu zählen das Variodach, die seitlichen Einsätze in der AMG Frontschürze, die Abrisskante, das Außenspiegelgehäuse sowie die Finnen im Kotflügel. Die 45,7 cm (18") AMG Leichtmetallräder im 10-Speichen-Design mit glanzgedrehtem Felgenhorn sind Mattschwarz lackiert und unterstreichen den dynamischen Auftritt. Im Interieur setzen AMG Sportsitze in Leder Nappa schwarz mit Paspeln in Limettengrün und carbongeprägten Kopfstützen exquisite Akzente. Zum Exklusivprogramm gehören auch ein AMG Performance Lenkrad in Alcantara® mit schwarzer 12-Uhr-Markierung, AMG Zierelemente Carbon sowie AMG Fußmatten mit Paspeln in Limettengrün. Neben Sitzheizung und AIRSCARF Kopfraumheizung bietet hier ein Memory-Paket zusätzlichen Komfort. Der Aufpreis für den SLK 55 AMG CarbonLOOK Edition beträgt 6.962 Euro (inkl. MwSt.).

Autor:
Fotos: Daimler
Datum: 13.03.2014

Diese Seite empfehlen