AutoKlicker verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, gemäß unserer Datenschutzerklärung, zu. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Start> Autokatalog> Sondermodelle> Range Rover Sport Black Edition

Range Rover Sport Black Edition
Land Rover Range Rover Sport Sports-Tourer

Bilder zum Range Rover Sport Black Edition

Das Jahr des 60-jährigen Thronjubiläums der britischen Königin feiert Land Rover auf vielfältige Weise – beispielsweise mit dem neuen Sondermodell Black Edition des beliebten Range Rover Sport. Auf die exquisite Extraausgabe wartet nach der Deutschlandpremiere im Rahmen der Leipziger AMI noch eine besondere Aufgabe: Die Range Rover Sport Black Edition wird im Lauf des Juni bei den Festlichkeiten anlässlich des diamantenen Thronjubiläums der Queen als Shuttlefahrzeug für die britische Botschaft in Berlin fungieren. Als Basis der neuen Range Rover Sport Black Edition fungiert das SDV6-Modell in HSE-Ausstattung. Das in Leipzig präsentierte Sondermodell steht mit einer Preisempfehlung von 79 800 Euro in der Liste - angesichts des royalen Stils der Extraausgabe ein attraktives Angebot.

Land Rover hat die auf 200 Einheiten limitierte Black Edition mit besonders noblen Ausstattungs- und Stylingdetails versehen. So kombiniert der Range Rover Sport hier eine selbstverständlich in „Santorini Black“ gehaltene Metalliclackierung mit einem speziellen Black-Edition-Designpaket, bestehend aus Frontgrill und seitlichen Lufteinlässen in edlem „Gloss Black“-Finish, sowie farblich abgestimmten 20-Zoll-Leichtmetallfelgen in „Black Diamond Turned“-Optik. Abgerundet wird das stilvolle Karosseriedesign mit ab den B-Säulen dunkel getönten Scheiben, adaptiven Xenon-Scheinwerfern sowie einer elektrischen Bedienung von Glasschiebedach und Heckklappe.

Mithilfe des „Keyless Entry“-Zugangssystems gelangt man mühelos ins Innere des Range Rover Sport, wo die neue Black Edition weitere Annehmlichkeiten bereithält. Dazu zählen in erster Linie die Premium-Ledersitze in Ebony mit attraktiven Kontrastnähten sowie ein erweitertes Lederpaket mit Auflagen unter anderem auf Mittelkonsole und Armlehnen. Das Armaturenbrettdekor in „Grand Black Lacquer“ und der in Ebony gehaltene Morzine- Dachhimmel komplettieren das betont nobel ausgelegte Interieurdesign. Das Sondermodell bietet zudem jeden erdenklichen Komfort. Es hat beispielsweise neben einem Winterkomfortpaket, dem beheizbaren Lederlenkrad und einer Kühlbox in der Mittelkonsole auch eine programmier- und fernbedienbare Standheizung an Bord. Für königliche Unterhaltung sorgt zudem der Hybrid-TV-Empfänger für den zentralen Touchscreen-Monitor, auf dem Pilot und Beifahrer dank „Dual View“-Technologie gleichzeitig unterschiedliche Bilder und Programme anschauen können.

Autor:
Fotos: Land Rover
Datum: 11.11.2012

Diese Seite empfehlen