AutoKlicker verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, gemäß unserer Datenschutzerklärung, zu. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Start> Autokatalog> Sondermodelle> Mulsanne Mulliner Driving Specification

Mulsanne Mulliner Driving Specification
Bentley Mulsanne Limousine

Bilder zum Mulsanne Mulliner Driving Specification

Bentley wird auf dem im kommenden Monat stattfindenden Genfer Automobilsalon eine äußerst markante und sportliche Interpretation des Mulsanne enthüllen. Der neue Mulsanne Mulliner Driving Specification besticht mit markanten Designelementen wie 21-Zoll-Leichtmetallrädern, Bentley „Flying B“ Luftauslässen in den Kotflügeln und rautenförmig gestepptem Leder im Innenraum. Zudem kann der Fahrer in diesem Modell einen neuen „Sport“-Modus für Fahrwerk und Lenkung aktivieren, wodurch das eindrucksvolle Leistungsvermögen der sportlichen Luxuslimousine mit 6,75-Liter V8-Motor besonders hervorgehoben wird.

Die neuen 21-Zoll-Leichtmetallräder der Mulliner Driving Specification mit aus dem Rennsport übernommenen Verschlüssen aus Titan, hellem Felgendesign und Reifen der Größe 265/40 ZR21 unterstreichen den ebenso kraftvollen wie eleganten Auftritt des Mulsanne und sorgen gleichzeitig für ein noch dynamischeres Handling. Der sportliche Ausdruck wird durch zwei geschwungene, aus poliertem Edelstahl gefertigte Luftauslässe in den Kotflügeln betont. Die Auslässe haben die Form von Bentleys legendärem „Flying B“-Emblem, in das der Mulliner-Schriftzug eingraviert ist. Ein neues Verfahren zum Perforieren des Leders, das speziell für den Mulsanne Mulliner Driving Specification entwickelt wurde, erzeugt Perforierungen mit einem perfekten Rautenmuster und dazwischenliegenden nicht-perforierten Trennstegen.

Autor:
Fotos: Bentley
Datum: 24.02.2012

Diese Seite empfehlen