AutoKlicker verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, gemäß unserer Datenschutzerklärung, zu. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Start> Autokatalog> Sondermodelle> Toyota RAV4 Travel

Toyota RAV4 Travel
Toyota RAV4 5-Türer

Bilder zum Toyota RAV4 Travel

Ab dem 18. Februar 2012 steht der Toyota RAV4 in der Sonderedition Travel bei allen Händlern. Mit dem neuen RAV4 Travel baut Toyota auf dem Erfolg des bislang für die Ausstattungslinie Life erhältlichen Travel- Paketes auf. Zum Serienumfang des Sondermodells zählen eine Leder-Alcantara- Innenausstattung, das neue Navigationssystem „Toyota Touch & Go Plus“ sowie ein Unterfahrschutz für den vorderen Stoßfänger, der das Sondermodell auf den ersten Blick von den anderen Modellvarianten des SUV-Pioniers abhebt.

Das „Toyota Touch & Go Plus“ verfügt über einen 6,1-Zoll-Farb-Touchscreen, CD-Spieler mit MP3-Abspielfunktion, USB-Anschluss, iPod-Steuerung, Bluetooth- Freisprecheinrichtung und Rückfahrkamera. Das System ermöglicht mit der sogenannten „Text to Speech-Funktion“ das Vorlesen von auf dem Mobiltelefon eingegangenen SMS oder E-Mails. Die Navigationsfunktion schließt auch den Verkehrsdienst TMC Pro, Google Local Search, die Anzeige von Autobahnschildern und die Wahl einer umweltfreundlichen Route mit ein. Das Kartenmaterial kann drei Jahre lang, halbjährlich kostenlos aktualisiert werden. Das Sondermodell RAV4 Travel ist zu Preisen ab 28.850 Euro erhältlich und bietet gegenüber der Ausstattungslinie Life einen Kundenvorteil von 1.500 Euro.

Die weiteren Änderungen zum Modelljahreswechsel betreffen den Ausstattungsumfang in den Linien Life und Executive. Während das Basisniveau RAV4 unverändert bleibt, erhält der RAV4 Life ein neues Design für die 17-Zoll-Felgen, das Toyota Touch Multimediasystem mit Rückfahrkamera und USB-Anschluss, das schlüssellose Zugangs- und Startsystem Smart Key sowie eine Chromzierleiste am Heck. Neu beim Topmodell Executive sind die 18-Zoll-Felgen, und auch hier gehört das Toyota Touch mit Rückfahrkamera nun zum Serienumfang.

Die Preise für den RAV4 beginnen bei 24.550 Euro für das Basismodell mit dem 116 kW/158 PS starken 2,0-Liter-Valvematic-Benzinmotor. Neben dem Valvematic- Benzinmotor stehen für den RAV4 zwei effiziente und kraftvolle Dieselmotoren mit 110 kW/150 PS und 130 kW/177 PS zur Verfügung. Abgesehen von der Top-Motorisierung hat der Kunde in allen Varianten die Wahl zwischen Front- und Allradantrieb.

Autor:
Fotos: Toyota
Datum: 20.02.2012

Diese Seite empfehlen