AutoKlicker verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, gemäß unserer Datenschutzerklärung, zu. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Start> Autokatalog> Sondermodelle> BMW M3 CRT

BMW M3 CRT
BMW 3er Limousine

Bilder zum BMW M3 CRT

Im Rahmen der M Night zum Auftakt des 24-Stunden- Rennens am Nürburgring präsentiert die BMW M GmbH einen spektakulären Neuzugang in ihrem Modellprogramm. Im BMW M3 CRT (Carbon Racing Technology) konzentriert sich der aktuellste Stand der unmittelbar aus dem Rennsport inspirierten Entwicklungskompetenz in den Bereichen Antriebs- und Fahrwerkstechnologie sowie intelligenter Leichtbau. Der BMW M3 CRT wird von der Manufaktur der BMW M GmbH in einer limitierten Auflage von 67 Einheiten gefertigt. Nach dem in einer Stückzahl von 135 Fahrzeugen gebauten BMW M3 GTS ist dies bereits die zweite Kleinserie eines für den Rennsport konzipierten und mit einer Straßenzulassung versehenen Hochleistungssportwagens.

Erstmals wird bei diesem Modell ein neuartiges und in der Automobilindustrie weltweit einzigartiges Verfahren für die Produktion von Komponenten aus carbonfaserverstärktem Kunststoff (CFK) genutzt. Der dadurch ermöglichte, besonders umfangreiche Einsatz von CFK verhilft dem von der Manufaktur der BMW M GmbH auf der Basis der BMW M3 Limousine konzipierten Hochleistungssportwagen zu einem Leistungsgewicht von 3,5 Kilogramm pro PS. Sein V8-Motor mit M typischer Hochdrehzahlcharakteristik und einer Maximalleistung von 331 kW/450 PS beschleunigt den BMW M3 CRT in nur 4,4 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h.

Serienmäßig ist der BMW M3 CRT unter anderem mit dem M Doppelkupplungsgetriebe mit Drivelogic, Navigationssystem Professional, BMW Individual High End Audiosystem, Licht-, Außenspiegel- und Gepäckraumpaket sowie Alarmanlage und Park Distance Control mit Sensoren an Fahrzeugfront und -heck ausgestattet. Trotz dieser besonders umfangreichen Serienausstattung unterschreitet sein DIN-Leergewicht mit 1 580 Kilogramm den entsprechenden Wert der BMW M3 Limousine um rund 45 Kilogramm.

Unter der CFK-Motorhaube des BMW M3 CRT sorgt die im Hubraum, in der Leistung sowie im maximalen Drehmoment nochmals gesteigerte Variante des exklusiv für den BMW M3 entwickelten V8-Hochdrehzahlantriebs für eine M typische, lineare Schubkraftentfaltung und eine aus den Anforderungen des Rennsports abgeleitete, feinfühlige Leistungscharakteristik. Aus einem Hubraum von 4 360 Kubikzentimetern entwickelt das auch im BMW M3 GTS eingesetzte Achtzylinder-Triebwerk eine Höchstleistung von 331 kW/450 PS. Die Kraftübertragung auf die Hinterräder erfolgt über das für den BMW M3 entwickelte M Doppelkupplungsgetriebe mit Drivelogic. Das 7-Gang M DKG Drivelogic agiert nach einem ebenfalls im Motorsport entwickelten Prinzip und ermöglicht Gangwechsel ohne Zugkraftunterbrechung für extrem dynamische Beschleunigungsvorgänge. Seine Schaltcharakteristik wurde speziell auf den Motor des BMW M3 CRT abgestimmt. Schaltwippen am Lenkrad ermöglichen eine manuelle Gangwahl unter ergonomisch optimalen Bedingungen. Für maximale Beschleunigung aus dem Stand heraus steht eine Launch Control Funktion zur Verfügung.

Eine spezifische Abstimmung der Fahrstabilitätsregelung DSC (Dynamische Stabilitäts Control) inklusive des ABS und des M Dynamic Mode (MDM) berücksichtigt sowohl das erhöhte fahrdynamische Potenzial als auch die optimierte Achslastverteilung des BMW M3 CRT. Eine optimale Übertragung des Beschleunigungs-, aber auch des Bremsmoments garantiert die Mischbereifung der Größe 245/35 R 19 vorn und 265/35 R 19 hinten auf
19 Zoll großen M Leichtmetallfelgen im Y-Speichendesign. Die Höchstgeschwindigkeit des BMW M3 CRT wird durch die elektronische Motorsteuerung auf 290 km/h limitiert.

Autor:
Fotos: BMW
Datum: 27.06.2011

Diese Seite empfehlen