AutoKlicker verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, gemäß unserer Datenschutzerklärung, zu. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Start> Autokatalog> Sondermodelle> Land Rover Freelander Style und Elegance

Land Rover Freelander Style und Elegance
Land Rover Freelander Geländewagen

Bilder zum Land Rover Freelander Style und Elegance

"Style" und "Elegance": Die Namen der beiden neuen Sondermodelle des Land Rover Freelander weisen prägnant auf den Charakter der attraktiven Angebote hin. Mit einer nochmals verfeinerten Optik und dazu mit zahlreichen technischen Leckerbissen lassen die zwei Extraausgaben des erfolgreichen Kompakt-SUV kaum Wünsche offen. Die jeweils von dem neuen, besonders laufruhigen und effizienten 2,2-Liter- Turbodiesel mit 140 kW (190 PS) angetriebenen Sondermodelle "Style" und "Elegance" erweisen sich zudem für kluge Rechner als besonders zugkräftig - bieten sie den Freelander-Freunden doch Kundenvorteile von 5820 bzw. 6790 Euro.

In streng limitierter Auflage bieten die Modelle eine ganze Menge fürs Geld. So lockt der Freelander SD4 "Style" beispielsweise mit einem Preisvorteil von 5820 Euro gegenüber einer vergleichbar ausgestatteten Version mit SE-Ausstattung, auf der das Sondermodell aufbaut. Zu einer Preisempfehlung von 41 500 Euro packt Land Rover in den Freelander "Style" zusätzlich unter anderem diese Details hinein: ein integriertes Telefonsystem mit Bluetooth-Funktion, DVD-Navigation mit Farb-Touchscreen, die Garagentor- Fernbedienung "HomeLink" sowie Heizung in den ledernen Vordersitzen, der Windschutzscheibe und den Scheibenwaschdüsen.
Seinem Namen vollauf gerecht wird das Sondermodell von außen mit einer modifizierten Frontschürze inklusive LED-Tagfahrlicht, 18-Zoll-Leichtmetallfelgen und Xenon-Scheinwerfern. Hinzu kommt die ohnehin schon üppige SE-Ausstattung, die zum Beispiel Details wie Zweizonen-Klimaautomatik, Geschwindigkeitsregelung, elektrisch einklappbare Außenspiegel, Einparkhilfe vorn und hinten sowie ein Alpine- CD-Audiosystem umfasst.

Nochmals eine Schippe drauf legt der Land Rover Freelander als neues Sondermodell "Elegance". Sein Preisvorteil beläuft sich sogar auf 6790 Euro gegenüber der zugrunde liegenden HSE-Serienausstattung. An Bord kommen hier - neben den bereits genannten Ausstattungsmerkmalen der "Style"-Variante - unter anderem noch folgende Extras: edle "Windsor"-Ledersitze mit achtfacher Verstellmöglichkeit am Fahrerplatz, Panoramaglasdach, Sechsfach-CD-Wechsler sowie Lederapplikationen und Dekore in Aluminium und "Piano Black". Die Optik präsentiert sich gleichfalls deutlich aufgewertet, beispielsweise mit Frontschürze, Heckspoiler und 19-Zoll-Rädern aus Leichtmetall. Deutlich knauseriger gibt sich das Sondermodell hingegen bei der auf 45 900 Euro festgelegten Preisempfehlung. Den Antrieb der beiden Sondermodelle übernimmt der zum Freelander-Jahrgang 2011 neu eingeführte 2,2-Liter-Turbodiesel in der SD4-Ausführung mit 140 kW (190 PS).

Die Freelander-Sondermodelle "Style" und "Elegance" sind ab sofort bei den deutschen Land Rover-Vertragshändlern bestellbar; die Auslieferungen beginnen bereits in Kürze.

Autor:
Fotos: Land Rover
Datum: 16.11.2010

Diese Seite empfehlen