AutoKlicker verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, gemäß unserer Datenschutzerklärung, zu. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Start> Autokatalog> Marken> Porsche> Panamera Sport Turismo
Bilder zum Porsche Panamera Sport Turismo (2017)
Luxusklasse

Bilder zum Porsche Panamera Sport Turismo (2017)

Grunddaten

Als Weltpremiere stellt Porsche auf dem Genfer Autosalon 2017 den ersten „Kombi“ der Marke, den Panamera Sport Turismo vor, dessen Auslieferung im Oktober beginnt. 5,05 Meter lang ist der Reise-Sportler, 1,43 hoch und 1,94 breit – der Kofferraum fasst mit 520 Litern 20 Liter mehr als die Limousine und bei umgeklappten Rücksitzen bis zu 1.390 Liter (Zugewinn von 50 Litern). Die drei Rücksitzlehnen lassen sich dabei im Verhältnis 40:20:40 elektrisch umklappen. Der neue Panamera Sport Turismo ist mit einer dreisitzigen Rückbank ausgestatte, weshalb Porsche von einem 4+1 Sitzer spricht. Der Newcomer teilt sich die gesamte Technik inklusive Cockpit, Motoren und Ausstattung mit der Panamera II Limousine und ist in fünf Antriebsvarianten erhältlich. Den Einstieg leistet der Panamera 4 Sport Turismo mit 330 PS, gefolgt vom Panamera 4S Sport Turismo mit 440 PS. Die Leistungsspitze wird vom Panamera Turbo Sport Turismo mit 550 PS erreicht. Dazu gesellen sich der Panamera 4S Diesel Sport Turismo mit 422 PS sowie der „ökologische“ Panamera 4 E-Hybrid Sport Turismo mit 462 PS Systemleistung. Der Vortrieb wird in allen Modellen durch den Allradantrieb gewährleistet.
Porsche Marke
Sport Turismo Modell
Oktober 2017 Markteinführung
4 Sitzer Sitzplätze
97.557 Einstiegspreis

Werbung:

Besonderheiten & Unterschiede beim Porsche Panamera Sport Turismo

Design

Technik

Fehler, falschen Wert gefunden? Hier melden!

Fehler, falschen Wert gefunden?

Dann kannst du uns helfen, schreib uns direkt hier:

CODE pzmvg
Bitte CODE eingeben:

Diese Seite empfehlen