AutoKlicker verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, gemäß unserer Datenschutzerklärung, zu. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Start> Autokatalog> Marken> Lexus> LC Coupé
Bilder zum Lexus LC Coupé (2017)
Luxusklasse

Bilder zum Lexus LC Coupé (2017)

Grunddaten

Auf der Autoshow in Detroit 2016 stellte Lexus das Sportcoupé LC 500 vor, welches auf dem Genfer Automobilsalon noch die Hybridversion LC 500h an die Seite gestellt bekam. Markstart des 4,77 Meter langen 2+2 Sitzer-Coupé ist im Juni 2017 – ab dann soll gegen Modelle wie BMW 6er, Mercedes SL oder Porsche 911 angetreten werden. Während der „normale“ LC 500 von einem mächtigen 5.0-Liter V8-Benziner mit 477 PS und 10-Gang Automatik angetrieben wird, kommt beim LC 500h ein Motorenduo zum Einsatz. Konkret wird das Coupé von einem 299 PS starken 3.5-Liter-V6-Saugbenziner befeuert, der von 179 Elektro-PS unterstützt wird. Die Systemleistung von 359 PS wird vom stufenlosem CVT-Getriebe an die Hinterräder geleitet. Eine nachgeschaltete vierstufige Getriebeuntersetzung, integriert im Lexus Hybrid Drive, sorgt für eine direktere Reaktion und Leistungsentfaltung auf den Gasbefehl.
Lexus Marke
Coupé Modell
Juni 2017 Markteinführung
2+2 Sitzer Sitzplätze

Werbung:

Besonderheiten & Unterschiede beim Lexus LC Coupé

Design

Technik

Fehler, falschen Wert gefunden? Hier melden!

Fehler, falschen Wert gefunden?

Dann kannst du uns helfen, schreib uns direkt hier:

CODE 2aB3p
Bitte CODE eingeben:

Diese Seite empfehlen