AutoKlicker verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, gemäß unserer Datenschutzerklärung, zu. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Start> Autokatalog> Marken> Volkswagen> Golf 5-Türer
Bilder zum Volkswagen Golf 5-Türer (2017)
Untere Mittelklasse

Bilder zum Volkswagen Golf 5-Türer (2017)

Grunddaten

Am 10. November wurde die überarbeitete Variante des Bestsellers VW Golf in Wolfsburg vorgestellt, der ab März 2017 zu den Händlern kommt. Die siebte Golf-Generation ist seit 2012 im Handel und das Facelift reiht sich am Ende hinter den drei MQB-Plattformbrüdern Skoda Octavia, Seat Leon und Audi A3 ein. Es kommt allen Modellen zugute: Zwei- und Viertürer, Variant sowie die sportlichen GTI- und GTE-Versionen wurden überarbeitet. Kennzeichen des Updates sind ein geschärftes Design, neue Assistenzsysteme und eine neue Generation von Infotainmentsystemen. Flankiert werden die optischen und technischen Neuheiten von der weiterentwickelten TSI-Motorenfamilie. Im Golf debütiert dabei zuerst der neue Turbobenziner 1.5 TSI Evo – ein 150 PS starker Vierzylinder mit variabler Zylinderabschaltung (ACT). Folgen wird zudem eine BlueMotion-Version mit 130 PS – ebenfalls mit "ACT", darüber hinaus aber mit einer neuen Segelfunktion, bei der das System den Motor während der Fahrt temporär komplett abschaltet. Der Normverbrauch dieser Version wird 4,6 Liter auf 100 km betragen. Laut VW sorgt die Segelfunktion dafür, dass der facegeliftete Golf im realen Straßenbetrieb bis zu einem Liter sparsamer ist, als Motoren mit vergleichbarer Leistung. Gestärkt hat Volkswagen darüber hinaus den Golf GTI. Er wird fortan mit 230 PS (bisher 220 PS) und 245 PS (als GTI Performance; bisher 230 PS) ausgeliefert. Ein neues, sparsameres 7-Gang-DSG (Doppelkupplungsgetriebe) wird indes im Golf sukzessive alle 6-Gang-DSG ablösen. Die Dieselversionen und schwächeren Benziner (ab 86 bzw. ab 90 PS) bleiben genau wie der Plug-in-Hybrid GTE (Systemleistung: 204 PS) im Programm. Darüber hinaus gibt es auch wieder zahlreiche Allradmodelle namens "4Motion".
Volkswagen Marke
5-Türer Modell
Januar 2017 Markteinführung
5 Sitzer Sitzplätze
17.850 Einstiegspreis

Ausstattungsvarianten

Werbung:

22 Motoren des Golf 5-Türer


Benzin









Diesel




Alle Angaben sind Herstellerangaben und ohne Gewähr. Die Preise beinhalten 19% MwSt.

Besonderheiten & Unterschiede beim Volkswagen Golf 5-Türer

Design

Technik

Fehler, falschen Wert gefunden? Hier melden!

Fehler, falschen Wert gefunden?

Dann kannst du uns helfen, schreib uns direkt hier:

CODE VL2bh
Bitte CODE eingeben:

Diese Seite empfehlen