AutoKlicker verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, gemäß unserer Datenschutzerklärung, zu. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Start> Autokatalog> Marken> Mercedes-Benz> S-Klasse Cabriolet
Bilder zum Mercedes-Benz S-Klasse Cabriolet (2016)
Luxusklasse

Bilder zum Mercedes-Benz S-Klasse Cabriolet (2016)

Grunddaten

Mercedes lässt auf der IAA in Frankfurt 2015 das legendäre S-Klasse Cabrio wieder auferstehen. Mit dem neuen S-Klasse Cabriolet erhebt Mercedes den Anspruch, das komfortabelste Cabrio der Welt zu bauen. Es basiert dabei auf dem S-Klasse Coupé, das 2014 debütierte und ist mit 5,03 Metern Länge bereits das sechste Derivat der S-Klasse Familie. Auch Cockpit und Motoren stammen vom geschlossenen Bruder. Aufgrund des Stoffverdecks mussten jedoch einige zusätzliche Versteifungen verbaut werden, die das Auto auch etwas schwerer machen. Den Antrieb übernimmt immer ein Achtzylinderbenziner. Im S 500 Cabrio kommt ein 4,7-Liter-Biturbo mit 455 PS zum Einsatz, der an das 9G-Tronic Automatikgetriebe gekoppelt ist. Als sportliche Alternative gibt es die offene S-Klasse auch in einer AMG-Version. Dann arbeitet unter der langen Haube der 5,5-Liter-Biturbo des Haustuners, der es auf 585 PS bringt. Immer an Bord sind in Deutschland dann ein hecklastig ausgelegter Allradantrieb, die AMG-Speedshift-Automatik und eine soundoptimierte Abgasanlage. Eine Dieselversion ist nicht in Planung.
Mercedes-Benz Marke
Cabriolet Modell
April 2016 Markteinführung
4 Sitzer Sitzplätze
139.052 Einstiegspreis

Werbung:

Besonderheiten & Unterschiede beim Mercedes-Benz S-Klasse Cabriolet

Design

Technik

Sondermodell

Fehler, falschen Wert gefunden? Hier melden!

Fehler, falschen Wert gefunden?

Dann kannst du uns helfen, schreib uns direkt hier:

CODE kVZy3
Bitte CODE eingeben:

Diese Seite empfehlen