AutoKlicker verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, gemäß unserer Datenschutzerklärung, zu. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Start> Autokatalog> Marken> Seat> Leon X-Perience
Bilder zum Seat Leon X-Perience (2014)
Untere Mittelklasse

Bilder zum Seat Leon X-Perience (2014)

Grunddaten

Kurz nachdem Skoda den neuen Octavia Scout vorgestellt hat, legt die spanische Schwester Seat nach und bietet in Zukunft den Leon ST auch in einer Outdoor-Variante an. Diese hört auf die Zusatzbezeichnung X-Perience und setzt ebenfalls auf das bewährte Konzept, einem herkömmlichen Kompakten einen Offroad-Anstrich zu verpassen. Der Seat Leon X-Perience feiert auf dem Pariser Autosalon 2014 seine Weltpremiere und ist als Outdoor-Kombi mit permanentem Allradantrieb und spezieller Ausstattung zu haben. Auf die Platzverhältnisse im Innen- und Kofferraum hat der Outdoor-Look keinerlei Einfluss: Das Fassungsvermögen beträgt nach wie vor 587 Liter, bei umgeklappter Rückbank bis zu 1.470 Liter. Für Vortrieb sorgen die aus dem normalen Leon bekannten TDI- und TSI-Triebwerke mit bis zu184 PS. Allradantrieb, Start-Stopp und Rekuperationssystem sind serienmäßig mit an Bord. Bei den beiden Top-Triebwerken wird die Kraft stets über ein Doppelkupplungsgetriebe an die vier angetriebenen Räder übertragen.
Seat Marke
X-Perience Modell
Oktober 2014 Markteinführung
5 Sitzer Sitzplätze
24.420 Einstiegspreis

Werbung:

Besonderheiten & Unterschiede beim Seat Leon X-Perience

Design

Technik

Fehler, falschen Wert gefunden? Hier melden!

Fehler, falschen Wert gefunden?

Dann kannst du uns helfen, schreib uns direkt hier:

CODE RI6f8
Bitte CODE eingeben:

Diese Seite empfehlen