AutoKlicker verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, gemäß unserer Datenschutzerklärung, zu. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Mercedes-Benz A-Klasse
Start> Autokatalog> Marken> Mercedes-Benz> A-Klasse Limousine
Bilder zum Mercedes-Benz A-Klasse Limousine (2015)
Untere Mittelklasse

Bilder zum Mercedes-Benz A-Klasse Limousine (2015)

Grunddaten

Marke:
Mercedes-Benz
Modell:
Limousine
Markteinführung:
September 2015
Sitzplätze:
5-Sitzer 5 Sitzer
Einstiegspreis (A 160 mit 75 kW):
23.746 €

25 Motoren in der Übersicht

  • Getriebe
    Bauzeit
  • Leistung
  • Drehmoment
  • 0-100 km/h
  • Vmax
  • Verbrauch
    Kraftstoff
  • Neupreis

Benzin

A 160

A 180

A 180 BlueEFFICIENCY Edition

A 200

A 220 4MATIC

A 250

A 250 4MATIC

Mercedes-Benz A 250 Sport Limousine (160 kW / 218 PS), 6-Gang Handschaltung (seit September 2015) A 250 Sport

A 250 Sport 4MATIC

Mercedes-Benz A 45 AMG Limousine (280 kW / 381 PS), 7-Gang Automatik (AMG SPEEDSHIFT DCT) (seit September 2015) A 45 AMG

Diesel

A 160 d

A 180 d

A 180 d BlueEFFICIENCY Edition

A 200 d

A 200 d 4MATIC

A 220 d

A 220 d 4MATIC

Alle Angaben sind Herstellerangaben und ohne Gewähr. Die Preise beinhalten 19% MwSt.

Besonderheiten & Unterschiede beim Mercedes-Benz A-Klasse Limousine

Allgemein

Das Facelift der 3. Generation der Mercedes-Benz A-Klasse (W176) feiert im September sowohl auf der IAA 2015 als auch in den Showrooms der Händler ihr Debüt. Optisch sind die Änderungen recht dezent ausgefallen, die Frontpartie wurde dabei noch etwas dynamischer gestaltet, und das Heck wurde ebenfalls leicht überarbeitet. Auch an der Namensgebung wurde gearbeitet: Statt CDI tragen die Dieselmodelle, wie bei den meisten anderen Modellen einfach ein "d" im Namen, während die Benziner ganz ohne Buchstaben-Zusatz auskommen. Als neue Einstiegsmotorisierung kommt der A 160 mit 102 PS zum Einsatz, neuer Sparmeister ist der 109 PS starke A 180 d BlueEfficiency, der sich mit 3,5 Liter pro 100 Kilometer begnügen soll. Mehr Leistung gibt es für den A 220 d, der jetzt 177 PS statt 170 PS hat, sowie den A 250 Sport, der jetzt 218 PS statt 211 PS aufweist. Für überragenden Fahrspaß soll der neue AMG A 45 4Matic sorgen, der statt 360 PS jetzt eine Leistung von 381 PS hat. Erhältlich ist der neue Modelljahrgang der A-Klasse ab September 2015, Bestellungen werden aber schon ab Juli entgegen genommen.

Design

  • die Front der überarbeiteten A-Klasse läuft etwas spitzer zu
  • auffällig ist noch der Diamant-Kühlergrill mit der Querstrebe
  • die Lichtsignatur der Heckleuchten hat sich geändert, und auf Wunsch ist die neue A-Klasse auch mit LED-Scheinwerfern erhältlich
  • behutsam wurde auch der Innenraum adaptiert, was vor allem am nun bis zu 8″ großen, rahmenlosen Display in der Mittelkonsole zu erkennen ist

Technik

  • die neue A-Klasse ist jetzt auch mit adaptiven Dämpfern im „Dynamic Select“ erhältlich und kann so per Knopfdruck die Charakteristik von Komfort bis Sportlichkeit ändern
  • für mehr Sicherheit sorgen die optionalen Assistenzsysteme wie etwa die Distronic Plus
  • das verbesserte Infotainment-System erlaubt jetzt auch die Integration von iPhones und MirrorLink-Geräten

Diese Seite empfehlen