AutoKlicker verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, gemäß unserer Datenschutzerklärung, zu. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
BMW 6er
Start> Autokatalog> Marken> BMW> 6er GranCoupé
Bilder zum BMW 6er GranCoupé (2015)
Luxusklasse

Bilder zum BMW 6er GranCoupé (2015)

Grunddaten

Marke:
BMW
Modell:
GranCoupé
Markteinführung:
März 2015
Sitzplätze:
4-Sitzer 4 Sitzer
Einstiegspreis (640i mit 235 kW):
81.150 €

Besonderheiten & Unterschiede beim BMW 6er GranCoupé

Allgemein

BMW zeigt im Januar 2015 auf der NAIAS in Detroit das dezente Facelift der neuen 6er Reihe mit Cabrio, Coupé und Gran Coupé, ebenso wie die neuen Hochleistungsversionen M6 Coupé, M6 Cabrio und M6 Gran Coupé. Verändert wurde abgesehen von Marginalien an Front- und Heckschürze sowie der Niere nichts. Im Innenraum und beim Antrieb hat sich ebenso wenig getan. Das Antriebsportfolio besteht weiterhin aus einem V8-Benzinmotor, einem Reihensechszylinder-Benzinmotor und einem Reihensechszylinder-Diesel, die mit der im Rahmen von BMW Efficient-Dynamics entwickelten BMW Twin-Power Turbo Technologie ausgestattet sind und die Abgasnorm EU6 erfüllen. Alle Modellvarianten sind serienmäßig mit einem Acht-Gang Steptronic Sport Getriebe ausgestattet. Alternativ zur Kraftübertragung auf die Hinterräder wird außerdem für alle Modellvarianten der Allradantrieb BMW xDrive angeboten.

Design

  • neu gestaltete Niere (nur noch 9 statt 10 Streben), die bei den V8-Modellen in mattem Aluminium-Look gehalten ist, bei den restlichen Modellen in Schwarz
  • breiter wirkende Front-und Heckschürzen sowie Außenspiegel in neuer Form
  • bei den Sechszylinder-Modellen wurden außerdem die Endrohrblenden vergrößert
  • ebenfalls neu sind die Voll-LED-Scheinwerfer
  • fünf neue Lackierungen und optionale 20-Zoll-Leichtmetallfelgen im Viel-Speichen-Design

Technik

  • zwei neue optionale Ausstattungslinien: "Design Pure Excellence" wird dabei die luxuriöse Seite der Modelle unterstreichen, "Design Pure Experience" die sportlichen Facetten hervorheben
  • das „Design Pure Excellence“-Paket verfügt unter anderem über eine Nappa-Lederausstattung Bicolor mit erweiterten Umfängen und Kontraststeppung, Keramikapplikationen für diverse Bedienelemente und eine lederbezogene Instrumententafel
  • zum Umfang des Pakets „Design Pure Experience“ gehören unter anderem schwarze Nieren und Zierleisten an Front und Heck, 19 Zoll-Felgen, eine zweifarbige Nappa-Lederausstattung und das Sport-Lederlenkrad
  • so wenig sich optisch getan hat, so umfangreich ist mit Voll-LED-Scheinwerfern, elektrischen Ledersitzen, Festplattennavigation Connected Drive, Tempomat und Soundsystem die Serienausstattung
  • ebenso in Serie gibt es die Sportabgasanlage für Benzinmotor-Modelle

Diese Seite empfehlen