AutoKlicker verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, gemäß unserer Datenschutzerklärung, zu. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Volkswagen Golf
Start> Autokatalog> Marken> Volkswagen> Golf Alltrack
Bilder zum Volkswagen Golf Alltrack (2015)
Untere Mittelklasse

Bilder zum Volkswagen Golf Alltrack (2015)

Grunddaten

Marke:
Volkswagen
Modell:
Alltrack
Markteinführung:
April 2015
Sitzplätze:
5-Sitzer 5 Sitzer
Einstiegspreis (Golf 1.6 TDI BlueMotion Technology 4MOTION mit 81 kW):
29.975 €

4 Motoren in der Übersicht

  • Getriebe
    Bauzeit
  • Leistung
  • Drehmoment
  • 0-100 km/h
  • Vmax
  • Verbrauch
    Kraftstoff
  • Neupreis

Benzin

Golf 1.8 TSI BlueMotion Technology 4MOTION

Diesel

Golf 1.6 TDI BlueMotion Technology 4MOTION

Volkswagen Golf 2.0 TDI BlueMotion Technology 4MOTION Alltrack (110 kW / 150 PS), 6-Gang Handschaltung (seit April 2015) Golf 2.0 TDI BlueMotion Technology 4MOTION

Alle Angaben sind Herstellerangaben und ohne Gewähr. Die Preise beinhalten 19% MwSt.

Besonderheiten & Unterschiede beim Volkswagen Golf Alltrack

Allgemein

Was dem Passat seit Jahren gut steht, kann doch auch dem Golf nicht schaden, oder? Das geländetauglichere Modell vom Variant - Namens Alltrack - wird ab Frühjahr 2015 auch für den Golf angeboten. Der Golf Alltrack wird, wie sein größerer Bruder Passat Alltrack, ebenfalls mit rustikaler Kunststoffbeplankung an Front- und Heckschürze sowie Radkästen und Seitenschweller angeboten. Die um 20 mm erhähte Bodenfreiheit und der serienmäßige Allradantrieb sorgt auch hier abseits befestigter Straßen für mehr Vortrieb.

Design

  • Frontschürze mit unteren Kühllufteinlass in Struktur mit Wabendesign und der markanten Querspange in „Reflexsilber“ - die sich über den Stoßfänger erstreckt und wie ein Flügel um die Nebelscheinwerfer verläuft
  • matt-schwarzer Kühlergrill im Wabendesign mit verchromtem „Alltrack“-Logo, dazu flache Kühlergrill-Querspange in Aluoptik (mattiert) - die sich bis in die Scheinwerfer

durchzieht

  • dunkelroten Rückleuchten
  • Heckstoßstange mit Unterfahrschutz in „Reflexsilber“
  • der 180-PS-TSI ist an links und rechts angeordneten Chrom-Endrohren der in diesem Fall zweiflutigen Abgasanlage zu erkennen
  • die TDI-Versionen zeigen indes mit einem links angeordneten Chrom-Doppelendrohr
  • Lederlenkrad, ein Schalthebel in Leder, die spezifischen Sitzbezüge mit dem Schriftzug „Alltrack“ in den vorderen Lehnen
  • Applikationen in „Dark Magnesium“ (Mittelkonsole) und „Tracks“ (Instrumententafel und Türverkleidungen) sowie eine Ambientebeleuchtung

in den Türverkleidungen, die den Stil im Innenraum prägen

Technik

  • Serie: eine Klimaautomatik („Climatronic“), LED-Leseleuchten vorn und im Fond, Leuchten im Fußraum vorn, das Infotainmentsystem „Composition Touch“, die Müdigkeitserkennung und eine Geschwindigkeitsregelanlage

Diese Seite empfehlen