AutoKlicker verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, gemäß unserer Datenschutzerklärung, zu. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Mercedes-Benz C-Klasse
Start> Autokatalog> Marken> Mercedes-Benz> C-Klasse T-Modell
Bilder zum Mercedes-Benz C-Klasse T-Modell (2014)
Mittelklasse

Bilder zum Mercedes-Benz C-Klasse T-Modell (2014)

Grunddaten

Marke:
Mercedes-Benz
Modell:
T-Modell
Markteinführung:
September 2014
Sitzplätze:
5-Sitzer 5 Sitzer
Ausstattungsvarianten:
Basis, Exclusive, Avangarde
Einstiegspreis (C 160 mit 95 kW):
33.350 €

23 Motoren in der Übersicht

  • Getriebe
    Bauzeit
  • Leistung
  • Drehmoment
  • 0-100 km/h
  • Vmax
  • Verbrauch
    Kraftstoff
  • Neupreis

Benzin

C 160

C 180

C 200

C 200 4MATIC

C 250

C 300

C 350 e

C 400 4MATIC

C 450 AMG 4MATIC

C 63 AMG

Mercedes-Benz C 63 S AMG T-Modell (375 kW / 510 PS), 7-Gang Automatik (AMG SPEEDSHIFT MCT 7-Gang Sportgetriebe) (seit April 2015) C 63 S AMG

Diesel

C 180 d

C 200 d

C 220 d

C 220 d 4MATIC

C 250 d

C 250 d 4MATIC

C 300 h

Alle Angaben sind Herstellerangaben und ohne Gewähr. Die Preise beinhalten 19% MwSt.

Besonderheiten & Unterschiede beim Mercedes-Benz C-Klasse T-Modell

Design

  • Zur Wahl stehen zwei unterschiedliche Fronten – mit dem Sportgrill oder – ausschließlich der Line EXCLUSIVE vorbehalten – der Luxusgrill mit Mercedes Stern auf der Motorhaube.

Technik

  • maximale Ladekapazität von 1510 Litern; (+10 Liter gegenüber zum Vorgänger). Das Laderaumvolumen hinter den Fondsitzen wuchs um fünf Liter auf 490 Liter.
  • Die Fondlehnen lassen sich auf Knopfdruck elektrisch entriegeln und automatisch umklappen, so dass bei Bedarf ein ebener, vergrößerter Laderaum entsteht.
  • elektrische EASY-PACK Heckklappe oder HANDS-FREE ACCESS (beides Optional). Damit lässt sich die Heckklappe freihändig und berührungslos öffnen und schließen. Dazu genügt eine Fußbewegung im Bereich des hinteren Stoßfängers.
  • zwei Varianten des Fahrwerks mit Stahlfederung stehen zu Wahl, darunter auch eine sportliche Auslegung; als Alternative gibt es die Luftfederung AIRMATIC (für Spagat zwischen Fahrkomfort und dynamisch-agilem Fahrverhalten) - inkl. Rundum-Niveauregulierung für besten Fahrkomfort auch bei beladenem Fahrzeug
  • Sowohl das Seriensystem Audio 20 USB als auch das Audio 20 CD und das COMAND Online sind serienmäßig mit einer Basis-Telefonie ausgerüstet, die das Mobiltelefon über eine standardisierte Bluetooth-Schnittstelle mit dem Auto verbindet; Mit einem Bluetooth-fähigen Mobiltelefon mit Datenoption ist bereits das Audiosystem Audio 20 internetfähig. Damit ist freies Internetsurfen bei Fahrzeugstillstand möglich.
  • COMAND Online mit größerem Display (Auflösung von 960 x 540 Punkten) mit digitalen TV-/Radio-Empfang, Festplatten-Navigation, „Live Traffic Information“ Verkehrsdaten für Stauumfahrung, integrierte WLAN-Hotspot-Funktionalität sowie das Sprachbediensystem LINGUATRONIC. Während der Fahrt können in Verbindung mit COMAND Online Mercedes‑Benz Apps wie Wetter, GoogleTM Lokale Suche mit StreetView und Panoramio, Ziel-/Routen-Download und Facebook genutzt werden. Audio- und Video-Wiedergabe ist von verschiedenen Quellen möglich. Zum Beispiel via Bluetooth, von Apple iPod und iPhone, von SD-Karte, USB‑Stick oder CD/DVD (ab Audio 20 CD und bei COMAND Online).
  • erstmals Service-Dienst "Mercedes connect me" für Unfall-, Wartungs- und Pannenmanagement sowie Verbindung zum Auto über „connect.mercedes.me“ zum Abfragen von Tank oder um die Standheizung zu starten, stoppen oder programmieren

Diese Seite empfehlen