AutoKlicker verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, gemäß unserer Datenschutzerklärung, zu. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Toyota Land Cruiser
Start> Autokatalog> Marken> Toyota> Land Cruiser 5-Türer
Bilder zum Toyota Land Cruiser 5-Türer (2014)
Mittelklasse

Bilder zum Toyota Land Cruiser 5-Türer (2014)

Grunddaten

Marke:
Toyota
Modell:
5-Türer
Markteinführung:
März 2014
Sitzplätze:
5-Sitzer 5 Sitzer
Ausstattungsvarianten:
Basis, Life, Executive, TEC-Edition
Einstiegspreis (Land Cruiser 3.0 D-4D mit 140 kW):
43.400 €

2 Motoren in der Übersicht

  • Getriebe
    Bauzeit
  • Leistung
  • Drehmoment
  • 0-100 km/h
  • Vmax
  • Verbrauch
    Kraftstoff
  • Neupreis

Diesel

Land Cruiser 3.0 D-4D

Alle Angaben sind Herstellerangaben und ohne Gewähr. Die Preise beinhalten 19% MwSt.

Besonderheiten & Unterschiede beim Toyota Land Cruiser 5-Türer

Allgemein

Mit dem seit über 60 Jahren gebauten Land Cruiser hat Toyota eine wahre Legende im Modellprogramm. Der große Geländewagen kann auf eine beeindruckende Historie zurückblicken und erfreut sich dank seiner Robustheit gepaart mit Luxus weltweit großer Beliebtheit. Doch auch an Urgesteinen muss einmal Hand angelegt werden, weshalb der japanische Autobauer dem Land Cruiser im Frühjahr 2014 ein Facelift verpasst. An der Optik wurde dabei nur dezent gefeilt. Das wahre Herzstück des „neuen“ Land Cruiser ist eine abermals erweiterte Allradtechnologie. Diese soll den Offroader selbst durch das unwegsamste Gelände führen: Mittels Drehregler in der Mittelkonsole kann der Fahrer zwischen fünf verschiedenen Modi der optional erhältlichen Crawl Control wählen, wodurch das Fahrzeug die Antriebs- und Fahrwerksregelung dem jeweiligen Untergrund optimal anpasst. In Kombination mit den, ebenfalls auf Wunsch erhältlichen Rund-um-Kameras ist der große Toyota auch für das härteste Gelände gerüstet.

Design

  • vorne sticht das modernisierte Frontdesign mit modifizierten, schmaleren Leuchten mit LED-Tagfahrlicht, einem überarbeiteten Grill mit massiveren Streben, den neuen Stoßfängern mit runden Nebellampen und einem angedeuteten Unterfahrschutzelement ins Auge
  • am Heck wurde die Leuchtengrafik verändert, außerdem wurde die Chromspange am Heckdeckel deutlich breiter und verläuft nun komplett waagerecht
  • innen gibt es digitale Optitron-Instrumente und ein neues oberes Audio-Bedienfeld in der Mittelkonsole
  • Blickfang ist ein als 4,2 Zoll großer TFT-Monitor ausgeführtes Multi-Informationsdisplay, welches den einfachen Zugriff auf die Assistenzsysteme für Straße und Gelände gewährleisten soll
  • als zentrales Steuerelement fungiert ein neuer, runder Drehregler
  • im neuen Look und mit neuen Möglichkeiten präsentiert sich auch die Neigungswinkelanzeige

Technik

  • bereits das Basismodell bietet eine eindrucksvolle Serienausstattung unter anderem mit Klimaautomatik, einem schlüssellosen Zugangs- und Startsystem, Nebelscheinwerfern, einer manuellen Differenzialsperre, 17-Zoll-Leichtmetallrädern in neuem Design und einer Reifendruckkontrolle
  • die Ausstattungsstufe Life umfasst die dynamische Fahrwerkskontrolle KDSS, 18-Zoll große Leichtmetallräder (5-Türer), Geschwindigkeitsregelanlage, elektrisch einstellbare, beheizbare und heranklappbare Außenspiegel, Lederlenkrad, Sitzheizung vorn (5-Türer), Parksensoren hinten (5-Türer) sowie das Multimedia-System Toyota Touch 2
  • beim Executive sind serienmäßig LED-Scheinwerfer mit integrierten Tagfahrleuchten, Regensensor, Abblendlichtautomatik, beheizbares Lenkrad sowie das Navigationssystem Toyota Touch & Go 2 mit JBL-Premium-Soundsystem mit an Bord
  • die Top-Version TEC-Edition ist serienmäßig nahezu komplett ausgestattet: neben den Systemen AVS/AHC, Crawl-Control, MTS, BSM und RTCA sind ein Glas-Schiebe-/Hebedach und eine Memory-Funktion für das Lenkrad und den Fahrersitz Teil der Ausstattung
  • optional stehen ein radargestütztes Pre-Crash-Safety System mit einer adaptiven Geschwindigkeitsregelanlage, eine dritte Sitzreihe sowie ein Entertainment-System für den Fond zur Verfügung

Diese Seite empfehlen