AutoKlicker verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, gemäß unserer Datenschutzerklärung, zu. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Peugeot 308
Start> Autokatalog> Marken> Peugeot> 308 SW
Bilder zum Peugeot 308 SW (2014)
Untere Mittelklasse

Bilder zum Peugeot 308 SW (2014)

Grunddaten

Marke:
Peugeot
Modell:
SW
Markteinführung:
Mai 2014
Sitzplätze:
5-Sitzer 5 Sitzer
Ausstattungsvarianten:
Access, Active, Allure
Einstiegspreis (308 1.2 110 Start & Stop mit 81 kW):
19.450 €

Besonderheiten & Unterschiede beim Peugeot 308 SW

Allgemein

Wie die Limousine basiert der neue Peugeot 308 SW auf der neuen Plattform EMP2 des PSA-Konzerns. Wie der Name „Efficient Modular Platform“ suggeriert, bietet sie vielfältige Variationsmöglichkeiten, insbesondere in der Länge. Damit teilt sich die Neuauflage nur noch den Namen "SW" mit seinem Vorgänger. Ansonsten blieb kein Stein auf dem anderen. Während der bisherige 308 SW fast wie ein Van wirkt, handelt es sich beim Nachfolger um einen adretten Kombi mit moderner Technik und neuer Plattform. Mit seinen Abmessungen (4,58 Meter lang und 1,47 Meter hoch) orientiert sich der französische Lademeister eindeutig am Bestseller VW Golf Variant , der 4,56 Meter lang und 1,45 Meter hoch ist. Mit dem 5-Türer und dem SW ist die Modellpalette des neuen Peugeot 308 zum Sommer bereits komplett. Denn im Gegensatz zur aktuell noch erhältlichen Vorgängergeneration, bei der mit dem 308 CC ebenfalls noch ein Klappdach-Cabriolet angeboten wurde, soll es diesmal keine offene Version geben.

Design

  • die Frontpartie des Peugeot 308 SW trägt die Züge der Limousine und wird geprägt vom Kühlergrill mit Chromeinfassung und den fein herausgearbeiteten Scheinwerfern, die dem Wagen seine Raubkatzenoptik verleihen
  • in der Seitenansicht wirkt der Peugeot 308 SW elegant und schlank
  • eine vollständige Chromeinfassung der Fensterflächen betont die Eleganz der Seitenansicht
  • die abfallende Dachlinie und der spitze Winkel von Heckpartie und Heckscheibe betonen die dynamische Anmutung
  • das breite, dynamisch ausgeführte Heck trägt zum sportlichen Charakter des Peugeot 308 SW bei

  • der neue Peugeot 308 SW punktet mit einem innovativen Innenraumkonzept, dem Peugeot i-Cockpit, das aus vier Elementen besteht: einem kompakten Lenkrad für ein intensives Fahrerlebnis, einem direkt ins Blickfeld gesetzten Kombiinstrument zum Ablesen der Informationen ohne Ablenkung vom Verkehrsgeschehen, einer hohen, edel anmutenden Mittelkonsole und einem großen, intuitiv zu bedienenden 9,7-Zoll-Touchscreen

Technik

  • serienmäßig mit der leicht und intuitiv zu bedienenden Magic-Flat-Rückbank (ebene Ladefläche) ausgestattet
  • optionales 1,69 m2 extra großes Panoramaglasdach

Diese Seite empfehlen