AutoKlicker verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, gemäß unserer Datenschutzerklärung, zu. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
ŠKODA Yeti
Start> Autokatalog> Marken> ŠKODA> Yeti SUV
Bilder zum ŠKODA Yeti SUV (2013)
Untere Mittelklasse

Bilder zum ŠKODA Yeti SUV (2013)

Grunddaten

Marke:
ŠKODA
Modell:
SUV
Markteinführung:
November 2013
Sitzplätze:
5-Sitzer 5 Sitzer
Ausstattungsvarianten:
Active, Ambition, GreenLine, Elegance, L&K, Style, Monte Carlo
Einstiegspreis (Yeti 2.0 TDI 4x4 mit 81 kW):
17.390 €

26 Motoren in der Übersicht

  • Getriebe
    Bauzeit
  • Leistung
  • Drehmoment
  • 0-100 km/h
  • Vmax
  • Verbrauch
    Kraftstoff
  • Neupreis

Benzin

Yeti 1.2 TSI

Yeti 1.4 TSI

Yeti 1.4 TSI 4x4

Yeti 1.4 TSI Green tec

Yeti 1.8 TSI 4x4

Diesel

Yeti 1.6 TDI Green tec

Yeti 1.6 TDI GreenLine

Yeti 2.0 TDI

Yeti 2.0 TDI 4x4

Yeti 2.0 TDI Green tec

Alle Angaben sind Herstellerangaben und ohne Gewähr. Die Preise beinhalten 19% MwSt.

Besonderheiten & Unterschiede beim ŠKODA Yeti SUV

Allgemein

2013 ist für Skoda das Jahr der neuen Modelle. Nun kommt das Erfolgsmodell Yeti aufgefrischt zu den Händlern. Ihn gibt es nun erstmals in zwei unterschiedlichen Varianten - als "Yeti" und "Yeti Outdoor". Den „normalen“ Yeti mit in Wagenfarbe lackierten Stoßfängern und Schwellern sieht Skoda als Crossover für den urbanen Bereich, der Yeti Outdoor soll mit seinen Off-Road-Elementen hingegen die Eignung fürs Gelände unterstreichen. Je nach Motorisierung kommt der Yeti mit Front- oder Allradantrieb daher. Zudem kann - ebenfalls je nach Motorisierung - zwischen einem manuellen Schaltgetriebe und dem 6- bzw. 7-Gang-DSG-Getriebe gwählt werden.

Design

  • die Front zeichnen nun geradere, strengere Linien, wie bereits bei den Modellen Octavia, Superb und Rapid
  • zudem sticht der Wegfall der markanten Rundscheinwerfer hervor
  • die Seitenansicht bleibt weitestgehend unverändert
  • am Heck fallen die neuen Leuchten und der modifizierte Stoßfänger auf
  • das Cockpit fällt durch neue 3-Speichen-Lenkräder in insgesamt sieben Varianten auf

Technik

  • erstmals gibt es für den Yeti auch eine Rückfahrkamera

Diese Seite empfehlen