AutoKlicker verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, gemäß unserer Datenschutzerklärung, zu. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Porsche Macan
Start> Autokatalog> Marken> Porsche> Macan SUV
Bilder zum Porsche Macan SUV (2014)
Mittelklasse

Bilder zum Porsche Macan SUV (2014)

Grunddaten

Marke:
Porsche
Modell:
SUV
Markteinführung:
April 2014
Sitzplätze:
5-Sitzer 5 Sitzer
Einstiegspreis (Macan mit 185 kW):
55.669 €

Besonderheiten & Unterschiede beim Porsche Macan SUV

Allgemein

Der zweite SUV aus dem Hause Porsche hört auf den Namen Macan und wirkt mit seinen Formen sehr vertraut. Er ist kaum 15 Zentimeter kürzer als der grosse Bruder Cayenne, genauso breit und nicht mal eine Hand breit flacher. Und doch spielt er eine Liga unter dem grossen SUV. Die Basis für das Fahrgerüst stammt allerdings vom Audi Q5 und nicht von irgend einem anderen Porsche. Trotzdem sind mehr als zwei Drittel der Teile Neukonstruktionen. Der Name ist abgeleitet von der indonesischen Bezeichnung für Tiger. Und genau so versteht der Macan sich auch: Kräftig und jederzeit zum Sprung bereit. Bei Porsche sagt man: Der Macan ist leichtfüßig und ausdauernd im Gelände.

Design

  • der Macan ist das Ebenbild vom Cayenne, nur optisch geschrumpft
  • steil abfallendes Heck und kleine Rückleuchten
  • Innenraum ähnelt sehr dem des Cayenne, ansteigende Mittelkonsole sowie porschetypische Instrumentierung und dem Zündschloss links des Lenkrads
  • das Lenkrad: hier hat der Kleine seinem Bruder sogar etwas voraus, denn das Multifunktionsvolant stammt direkt aus dem Hybrid-Supersportler 918 Spyder

Technik

  • 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe und elektronisch gesteuerter Allradantrieb serienmäßig
  • serienmäßig 18-Zoll Alufelgen bei den S-Modellen bzw. 19-Zoll beim Turbo, gegen Aufpreis geht es natürlich auch bis 21-Zoll
  • optionales Luftfahrwerk (Anhebung des Fahrwerks um 40 mm, so dass er auf eine Bodenfreiheit von 230 mm kommt)
  • Panorama-Dachsystem, 7-Zoll PCM-Infotainmentsystem, Burmester- oder BOSE-Hifianlage sowie Assistenzsysteme wie den aktiven Spurhalte- und wechselassistenten, dem Radartempomaten ACC und der kamerabasierten Tempolimitanzeige sind optional erhältlich

Diese Seite empfehlen