AutoKlicker verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, gemäß unserer Datenschutzerklärung, zu. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Peugeot 5008
Start> Autokatalog> Marken> Peugeot> 5008 VAN
Bilder zum Peugeot 5008 VAN (2013)
Mittelklasse

Bilder zum Peugeot 5008 VAN (2013)

Grunddaten

Marke:
Peugeot
Modell:
VAN
Markteinführung:
November 2013
Sitzplätze:
5-Sitzer 5 Sitzer (Serie) 7-Sitzer7 Sitzer (Optional)
Ausstattungsvarianten:
Access, Active, Allure
Einstiegspreis (5008 1.6 120 VTi mit 88 kW):
22.650 €

Besonderheiten & Unterschiede beim Peugeot 5008 VAN

Allgemein

Der Peugeot 5008 ist der große Bruder des Peugeot 3008 und wird mit fünf oder sieben Sitzplätzen ausgeliefert. Wer die dritte Sitzreihe nicht benötigt, kann sie auch versenken um mehr ebene Staufläche zu haben.

Design

  • neue Frontpartie übernimmt aktuelle Designcodes der Löwenmarke mit kleinerem Grill, der sich von der Front optisch loslöst und neugezeichneten Scheinwerfern mit Tagfahrlicht
  • neue Leuchtengrafik am Heck
  • für neuen Glanz sorgen auch verchromte Fensterrahmen
  • Innen verfügt der 5008 über eine lasergravierte Mittelkonsole und neue Ausstattungselemente, wie eine Rückfahrkamera und ein Head-up-Display in Farbe

Technik

  • Attraktives neues City-Paket mit Navigation und Rückfahrkamera (optional)

  • Die umfangreiche Basisausstattung umfasst unter anderem drei verschiebbare Einzelsitze in der zweiten Sitzreihe, Geschwindigkeitsregelanlage mit Tempobegrenzer, manuelle Klimaanlage und die MP3-fähige Radioanlage WIP Sound.
  • Das höhere Ausstattungsniveau Active bietet darüber hinaus Komfortmerkmale wie Einparkhilfe hinten (akustisch und visuell), 2-Zonen-Klimaautomatik, Sicht-Paket mit Einschaltautomatik des Abblendlichts sowie Leichtmetallräder in 16 oder 17 Zoll.
  • Das höchste Ausstattungsniveau Allure bietet optional Bi-Xenon-Scheinwerfer mit adaptivem Kurvenlicht. Zum Serienumfang zählen hier u.a. das neuerdings mehrfarbige Head-up-Display, Abstandswarner und Einparkhilfe vorn und hinten mit Parklückenassistent.

Nachfolgemodell

Diese Seite empfehlen