AutoKlicker verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, gemäß unserer Datenschutzerklärung, zu. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Suzuki Splash
Start> Autokatalog> Marken> Suzuki> Splash Mini-MPV
Bilder zum Suzuki Splash Mini-MPV (2012)
Mini

Bilder zum Suzuki Splash Mini-MPV (2012)

Grunddaten

Marke:
Suzuki
Modell:
Mini-MPV
Markteinführung:
Juni 2012
Fertigung eingestellt:
Oktober 2014
Sitzplätze:
5-Sitzer 5 Sitzer
Ausstattungsvarianten:
Basic, Club

Besonderheiten & Unterschiede beim Suzuki Splash Mini-MPV

Allgemein

Zur AMI 2012 in Leipzig stellt Suzuki den 2008 auf den Markt eingeführten Cityflitzer Splash als Facelift vor. Dabei wurde vor allem die Fahrzeugfront des eng mit dem Opel Agila verwandten Microvans aufgefrischt. Außer der optischen Frischzellenkur bleibt der nur 3,78 Meter lange Van aber weitgehend unverändert im Angebot. Markenzeichen des kleinen Vans sind die gute Rundumsicht, die vielen Ablagemöglichkeiten und das gutes Platzangebot. Zwar bietet der Kofferraum in der Grundstellung nur ein Fassungsvermögen von 178 Litern, aber bei umgelegter Rücksitzbank steigt das Volumen auf 1.050 Liter. Die Rücksitze lassen sich im Verhältnis 60:40 umklappen. Praktisch ist zudem das große Unterbodenfach. Der Einstiegspreis des Kleinen mit hohem Dach und 1,0-Liter-Basis-Dreiyzinder mit 68 PS bleibt unverändert.

Design

  • die neue Optik zeichnet sich durch eine leicht abgerundete Motorhaube und einen vergrößerten Kühlergrill aus
  • zusammen mit den markanten Multireflektor-Scheinwerfern wirkt die Front ausdrucksvoller
  • am Heck gibt es eine Neuerung: am Stoßfänger hat der Splash nun kleine Luftaustrittslöcher
  • der überarbeitete Splash ist in den zwei neuen Farben "Sparkling Blue Metallic" und "Bison Brown Metallic" erhältlich
  • im Innenraum gibt es ein neues Polsterdesign

Technik

  • die Basisausstattung, die u.a. ohne ESP, Radio und Klimaanlage auskommt, wird nur für den Dreizylinder angeboten
  • in der höheren Ausstattungslinie "Club" bietet der Splash sechs Airbags, ein CD-Radio mit Lenkradbedienung, eine Sitzheizung sowie zwei ISOFIX-Kindersitzbefestigungen, ein elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP) und ABS mit Bremsassistenten, eine Klimaanlage inklusive Pollenfilter sowie Drehzahlmesser und elektrisch verstellbare und beheizbare Außenspiegel

Diese Seite empfehlen