AutoKlicker verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, gemäß unserer Datenschutzerklärung, zu. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Start> Autokatalog> Marken> Ferrari> F12 Berlinetta Sportwagen
Bilder zum Ferrari F12 Berlinetta Sportwagen (2012)
Luxusklasse

Bilder zum Ferrari F12 Berlinetta Sportwagen (2012)

Grunddaten

Ferrari zeigt auf dem Genfer Autosalon 2012 mit dem F12 Berlinetta den Nachfolger des 599 GTB. Laut den Italienern handelt es sich um den leistungsstärksten Serien-Ferrari mit Straßenzulassung aller Zeiten. Als Antrieb kommt ein klassischer V12 mit 6,3-Liter Hubraum zum Einsatz. Dieser giert mit max. 8.700 Umdrehungen pro Minute nach Drehzahl, leistet dabei 740 PS und stemmt ein Drehmoment von 690 Nm auf die Kurbelwelle. Damit katapultiert sich der Hecktriebler in 3,1 Sekunden auf 100 km/h, 5,4 Sekunden später zeigt der Tacho bereits 200 km/h an. Erst bei 340 km/h endet dieser Vortrieb. Da das Auto kürzer ausfällt als der 599 GTB, um 70 kg Aluminium abgespeckt hat und der Schwerpunkt mit 54 Prozent des Gewichts auf der Hinterachse weiter nach hinten rückte ist er noch einmal deutlich agiler. Als Kraftübertragung dient ein F1-Doppelkuplungsgetriebe mit sehr kurzen Schaltzeiten und der Verbrauch konnte gegenüber dem 599 GTB um 30 Prozent gesenkt werden.
Ferrari Marke
Sportwagen Modell
Juli 2012 Markteinführung
2 Sitzer Sitzplätze

Werbung:

1 Motor des F12 Berlinetta Sportwagen

Alle Angaben sind Herstellerangaben und ohne Gewähr. Die Preise beinhalten 19% MwSt.

Besonderheiten & Unterschiede beim Ferrari F12 Berlinetta Sportwagen

Design

Technik

Fehler, falschen Wert gefunden? Hier melden!

Fehler, falschen Wert gefunden?

Dann kannst du uns helfen, schreib uns direkt hier:

CODE L372Y
Bitte CODE eingeben:

Diese Seite empfehlen