AutoKlicker verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, gemäß unserer Datenschutzerklärung, zu. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Start> Autokatalog> Marken> Volkswagen> CC 4-Türer Coupé
Bilder zum Volkswagen CC 4-Türer Coupé (2012)
Mittelklasse

Bilder zum Volkswagen CC 4-Türer Coupé (2012)

Grunddaten

Rund ein Jahr nach der Überarbeitung der Passat Limousine und des Variant bekommt auch das viertürige Coupé ein umfangreiches Facelift. Außerdem wird das Auto etwas stärker von seinen Plattformbrüdern abgegrenzt und verzichtet deshalb künftig auf den Namenszusatz „Passat“. Mit verfeinerter Optik, besserem Geräuschkomfort und zahlreichen neuen Assistenzsystemen mausert sich der Volkswagen CC zu einer echten Premium-Alternative, wie zum Beispiel dem Konzernbruder Audi A5. "Wir schlagen mit unserem Design eine Brücke in die Oberklasse", heißt es von VW, "der neue CC ist nunmehr zwischen Passat und dem Phaeton positioniert." Zugelegt hat der VW CC (steht übrigens für Comfort-Coupé) besonders an Reisekomfort. Zusätzliche Dämmmaterialien und ein geänderter Unterboden sorgen dafür, dass Motor- und Windgeräusche nicht unangenehm auffallen.
Volkswagen Marke
4-Türer Coupé Modell
Februar 2012 Markteinführung
April 2017 Fertigung eingestellt
4 Sitzer (Serie) 5 Sitzer (Optional) Sitzplätze
31.800 Einstiegspreis

Werbung:

31 Motoren des CC 4-Türer Coupé


Benzin






Diesel







Alle Angaben sind Herstellerangaben und ohne Gewähr. Die Preise beinhalten 19% MwSt.

Besonderheiten & Unterschiede beim Volkswagen CC 4-Türer Coupé

Design

Technik

Sondermodell

Fehler, falschen Wert gefunden? Hier melden!

Fehler, falschen Wert gefunden?

Dann kannst du uns helfen, schreib uns direkt hier:

CODE 79k3b
Bitte CODE eingeben:

Diese Seite empfehlen